Jari-Matti Latvala hat sich am Sonntag einen Kindheitstraum erfüllt

Rallye 2010

— 03.08.2010

Viel Lob für Finnland-Sieger Latvala

Mit seinem Sieg beim Heimlauf ist Jari-Matti Latvala für viele Experten endgültig in die Liga der Toppiloten aufgestiegen: Nur wahre Könner bestehen in Finnland

Jari-Matti Latvala hat sich seinen großen Traum erfüllt: Der junge Ford-Pilot konnte sich am Wochenende erstmals in die Siegerliste seiner Heimrallye in Finnland eintragen. Die ultraschnelen Prüfungen mit ihren weiten Sprüngen und blinden Kuppen gelten als die schwierigsten der Welt. Es braucht Jahre, bis man sie bewältigen kann und wer hier gewinnt, gilt als wahrer Könner. Latvala gehört nun dazu.

"Davon habe ich schon als kleiner Junge geträumt", schwärmt er. "Dass ich meine Heimrallye gewonnen habe, fühlt sich fantastisch an. Es ist wirklich wunderbar. Die Pirelli-Reifen waren perfekt und mein Ford-Team hat ganze Arbeit geleistet. Ihnen widme ich diesen Sieg." Latvala erntet nach seinem Heimtriumph auch viel Lob aus der Rallyeszene, vor allem von früheren Siegern der Rallye Finnland.

Markku Alen zum Beispiel, der die Rallye fünfmal gewinnen konnte, weiß: "Für uns Finnen ist das der Finnische Grand Prix. Man kann es vielleicht nur schwer einschätzen, wie wichtig ein Sieg dort ist, wenn man kein Finne ist. Für Jari-Matti muss das etwas ganz Besonderes sein. Meine Siege in Finnland waren immer etwas Besonderes. Er ist sehr gut gefahren."

Hannu Mikkola, ebenfalls ein mehrfacher Finnland-Sieger, ergänzt: "Wir haben einen tollen Fight erlebt. Für mich war Finnland immer die Rallye, die ich unbedingt gewinnen wollte. Jari-Matti ist mit diesem Sieg wirklich gewachsen. Und ich freue mich auch, dass Ford wieder gewinnen kann."

"Neben der Rallye Monte Carlo ist das einer der Läufe, den jeder Fahrer gewinnen will", sagt Pirelli-Motorsportchef Paul Hembery. "Jari-Matti stand unter enormem Druck, aber er hat immer kühlen Kopf bewahrt. Auf diesen Prüfungen gilt: alles oder nichts. Latvala hat gezeigt, dass er den nötigen Speed und das nötige Temperament hat."

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

Monza-Rallye: Impressionen aus Italien

News

Valentino Rossi gewinnt zum fünften Mal die Monza-Rallye

News

Rallye-WM 2017: Setzen Privatteams den neuen Polo ein?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.