Die chinesische Marke DMACK will hauptsächlich Privatfahrer ausstatten

Rallye 2010

— 15.09.2010

Chinesische Marke DMACK weiterer Reifenlieferant ab 2011

Die chinesische Marke DMACK wird ab 2011 die Rallye-WM mit Reifen ausrüsten - Die Chinesen wollen hauptsächlich Privatteams ausstatten

Neben Michelin wird es 2011 einen weiteren Reifenausrüster in der Rallye-WM geben. Die chinesische Firma DMACK wird hauptsächlich die Privatteams mit Pneus ausrüsten. Die Produkte werden von der Shandong Yongtai Chemie-Gruppe produziert. Ihr Standort ist Dongying in China. Die Entwicklung von Schotterreifen läuft bereits. Gegen Ende Oktober sollen die ersten Modelle den Teams für Testfahrten zur Verfügung stehen.

Motorsport-Direktor Dick Cormack: "Es ist für DMACK eine goldene Möglichkeit in die WM einzusteigen und sich der konkurrenzfähigen Herausforderung, die dieser Markt zu bieten hat, zu stellen. Wir haben die neuen FIA-Regeln ab 2011 studiert und einen Antrag abgegeben."

"Technisch gesehen können die neuen Regeln von einem neuen Hersteller erricht werden. Wir haben unseren Antrag darauf basiert, sehr starke und haltbare Produkte in der WM einzuführen. Wir wollen mit zwei verschiedenen Preismodellen auch mehr Teilnehmer für die Veranstaltungen gewinnen."

"Die Reifen werden bereits in unserem Forschungszentrum in China getestet. Unser Fahrer ist Mark Higgins. Als erster chinesischer Hersteller in der WRC sehen wir die Möglichkeit, DMACK und Yongtai auf ein ganz neues Level zu heben."

Michelin hat ebenfalls den Zuschlag von der FIA bekommen. Die Franzosen werden die Werksteams von Ford, Citroën und Mini ausrüsten.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Rallye Themen

News

WRC Sardinien: Unfall von Kris Meeke

News

WRX in Hell: Zweiter Saisonsieg für Kristoffersson

News

Rallye Polen: Citroen verordnet Meeke Zwangspause

News

Rallye Italien 2017: Tänak siegt zum ersten Mal in der WRC

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung