Dennis Kuipers war im vergangenen Jahr bereits mit Ford-Fahrzeugen unterwegs

Rallye 2011

— 10.01.2011

FERM-Power-Tools 2011 mit eigenem Team am Start

Ein Werkzeug- und Elektronik-Unternehmen steigt in die Rallye-WM ein: FERM-Power-Tools bringt 2011 den Niederländer Dennis Kuipers an den Start

Neuzugang in der Rallye-WM (WRC): Der Werkzeug- und Elektronikhersteller FERM-Power-Tools wird in diesem Jahr mit einem eigenen Team in der Weltmeisterschaft vertreten sein. Der neue Rennstall ist eine Partnerschaft mit M-Sport eingegangen und wird 2011 einen Ford Fiesta RS für Dennis Kuipers einsetzen. Das Team will sich auch für die Konstrukteurswertung einschreiben.

Geplant ist die Teilnahme an elf von 13 WM-Rallyes, nur Neuseeland und Japan stehen nicht auf dem Programm von FERM-Power-Tools. Genutzt werden soll das Engagement in der WRC nicht zuletzt als Marketing-Plattform, um die umfangreiche Produktpalette des Unternehmens entsprechend in Szene zu setzen und einem weltweiten Publikum vorzuführen - mit Kuipers als Aushängeschild.

Der 25-jährige Niederländer ist begeistert: "Ich freue mich sehr darüber, 2011 dem FERM-Power-Tools-Team angehören zu dürfen. Wir hatten in der vergangenen Saison ein Lernjahr und erzielten einige gute Ergebnisse mit dem Ford Fiesta S2000. Dabei konnten wir viele Erfahrungen sammeln, die eine perfekte Vorbereitung auf den neuen Ford Fiesta RS darstellen sollten", meint Kuipers.

"Ich freue mich sehr auf die bevorstehende Saison." M-Sport-Geschäftsführer Malcolm Wilson blickt ebenfalls zuversichtlich nach vorne: "Es ist ein großes Vergnügen für uns, das FERM-Power-Tools-Team in der M-Sport-Familie und in der WRC willkommen zu heißen. Dennis konnte im vergangenen Jahr einige starke Ergebnisse im Ford Fiesta S2000 erzielen und zeigte kontinuierliche Fortschritte."

"Es war eine Freude, mit ihm zu arbeiten. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung in diesem Jahr. 2011 verspricht eine erfolgreiche Saison zu werden", sagt Wilson vor dem Auftakt in Schweden.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Rallye Themen

News

Rallye Australien: Eric Camilli überschlägt sich

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

M-Sport wirbt offen um die Dienste von Sebastien Ogier

News

Kolumne zum Volkswagen-WRC-Ausstieg: Wie geht es weiter?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.