Die Rallye Monte Carlo kehrt nach drei Jahren Pause in die WRC zurück

Rallye 2011

— 04.06.2011

WRC-Kalender 2012: Die "Monte" kehrt zurück

Der FIA-Weltrat hat den Kalender für 2012 abgesegnet: Die Rallye Monte Carlo wird wieder der Auftakt zur Weltmeisterschaft, Deutschland-Rallye im August

Der FIA-Weltrat hat in seiner jüngsten Sitzung den WRC-Kalender für 2012 abgesegnet. Nach langen Verhandlungen ist es nun soweit: Die Rallye Monte Carlo kehrt 2012 in den Kalender der WRC zurück und markiert im Januar wieder den Saisonstart. Die berühmte "Monte" fand seit 2009 nicht mehr im Rahmen der Weltmeisterschaft statt, sondern bildete den Saisonauftakt für die Intercontinental Rally Challenge (IRC).

Lange hatten die Veranstalter einer möglichen Rückkehr in die WRC eine Absage erteilt, weil ihnen die IRC mehr Freiheiten bot. Doch nun wird der Klassiker wieder ein WM-Lauf. Die Rallye Deutschland bleibt ebenfalls im WRC-Kalender. Sie wird traditionell im August ausgetragen. Noch nicht genau terminiert ist die Sardinien-Rallye, die im Oktober stattfindet.

Die Rallye Abu Dhabi, die zunächst unter Vorbehalt in den Kalender aufgenommen wurde, ist nun doch herausgefallen. Die Veranstalter können sich aber darum bewerben, einen Kandidaturlauf auszutragen. Es sei nicht ausgeschlossen, dass Abu Dhabi eines Tages in die WRC aufgenommen wird.

Der WRC-Kalender für 2012:

22. Januar: Rallye Monte Carlo
12. Februar:Schweden-Rallye
11. März: Mexiko-Rallye
1. April:Portugal-Rallye
29. April:Argentinien-Rallye
27. Mai:Akropolis-Rallye/Griechenland (evtl. auch 3. Juni)
24. Juni: Neuseeland-Rallye
5. August: Finnland-Rallye
26. August: Deutschland-Rallye
16. September: RAC-Rallye/Großbritannien
7. Oktober: Frankreich-Rallye/Frankreich
im Oktober: Sardinien-Rallye/Italien
4. November: Spanien-Rallye

(Als Datum angegeben ist jeweils der Sonntag, für genaue Abläufe der Rallye sind die Veranstalter zuständig)

Fotoquelle: IRC

Weitere Rallye Themen

News

Rallye Australien: Eric Camilli überschlägt sich

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

M-Sport wirbt offen um die Dienste von Sebastien Ogier

News

Kolumne zum Volkswagen-WRC-Ausstieg: Wie geht es weiter?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.