Jari-Matti Latvala ist der neue Nummer-eins-Fahrer des Ford-Werksteams

Rallye 2011

— 15.12.2011

WRC: Ford macht weiter und verpflichtet Petter Solberg

Ford setzt sein WRC-Engagement bis mindestens Ende 2013 fort - Ex-Weltmeister Petter Solberg wird zweiter Werksfahrer neben Jari-Matti Latvala

Knapp eine Woche vor Weihnachten hat Ford die bereits seit Monaten anhaltenden Diskussionen um seine Zukunft in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) beendet. Am Donnerstag gab das Ford-Werksteam M-Sport bekannt, dass das Engagement bis mindestens Ende 2013 fortgesetzt wird. Zweiter Werkspilot neben Jari-Matti Latvala wird der Rallye-Weltmeister von 2003, Petter Solberg.

"Die WRC ist der schwierigste Motorsport-Wettbewerb fr serienbasierte Fahrzeuge", erklrt Gerard Quinn, Motorsport-Manager von Ford Europa. "Wir meinen, dass der Zeitpunkt unserer Ankndigung richtig ist. Wir mussten in Bezug auf die Stabilitt der Meisterschaft zuversichtlich sein und sichergehen, dass sie weiterhin groen Wert und weltweite Aufmerksamkeit geniet. Wir haben es mit unseren Stakeholdern besprochen. Nachdem wir diese Versicherungen erhalten hatten, freuen wir uns wieder darauf, uns auf den Wettbewerb zu fokussieren."

"Wir haben mit M-Sport und seinem Leiter, Malcolm Wilson, ein groartiges Team, sowie in Jari-Matti Latvala einen aufgehenden Stern des Motorsports", fhrt Quinn fort. Der Finne habe bereits in der abgelaufenen Saison gezeigt, dass er auf allen Fahrbahnbelgen zu den schnellsten Fahrern zhlt. "Wir glauben, dass er in seiner neuen Rolle als Fords Teamleader aufblhen wird."

In Solberg wird Latvala ein erfahrener Teamkollege zur Seite gestellt. Der 37-Jhrige verdingte sich seit Subarus WRC-Ausstieg Ende 2008 als Citroen-Privatfahrer, strebte aber stets eine Rckkehr in eines der Werksteams an. Rund elf Jahre nach seinem letzten WRC-Einsatz mit Ford ist ihm dieser Wechsel endlich geglckt. Solberg ersetzt bei Ford Mikko Hirvonen, der 2012 bei Citroen die neue Nummer zwei hinter Rekordchampion Sebastien Loeb wird.

"Die Verpflichtung von Petter Solberg bringt einen der erfahrensten und erfolgreichsten Fahrer zurck ins Team", meint Quinn. "Ein Fahrer-WM-Titel und 13 WRC-Siege zeugen von seinen Fhigkeiten und seine reiche Erfahrung wird fr unser Aufgebot ein groer Gewinn sein."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Rallye Themen

News

Alle Rallye-Weltmeister seit 1979

News

Alle WRC-Sieger der Rallye Deutschland

News

Die Karriere-Highlights von Colin McRae

News

Top 10: Die erfolgreichsten WRC-Fahrer

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen