Proton wird 2012 mit dem Satria Neo in der WRC um WM-Punkte fahren

Rallye 2011

— 21.12.2011

Proton steigt in die WRC ein

SWRC statt IRC: Proton wird mit Per-Gunnar Andersson und Giandomenico Basso 2012 bei sieben Läufen der Rallye-Weltmeisterschaft antreten

Proton wechselt die Bühne. Nachdem der malaysische Hersteller in den letzten Jahren in der IRC gefahren ist, wird man im kommenden Jahr in die Rallye-WM wechseln. Per-Gunnar Andersson und Giandomenico Basso werden mit den Satria Neo S2000 in Monte Carlo in der SWRC fahren. Darüber hinaus sind Teilnahmen in Schwaden, Neuseeland, Finnland, Frankreich, Spanien und Großbritannien geplant. Auch einzelne Einsätze von Altmeister Alister McRea sind nicht ausgeschlossen, sein Hauptziel ist jedoch die erfolgreiche Titelverteidigung in der Asien-Pazifik-Meisterschaft.

"Der Schritt in der SWRC ist wichtig für uns, um die Entwicklung des Satria Neo voranzutreiben", sagt Teamchef Chris Mellors. "Wir sind in den letzten Jahren in der IRC gefahren, und ich möchte die Gelegenheit nutzen, um Eurosport und der IRC für diese fantastische Serie zu danken. Proton schlägt 2012 eine neue Richtung einem, aber prüfen derzeit die Möglichkeit, Kundenautos in der IRC einzusetzen."

"Aber zunächst gilt unsere ganze Konzentration der Monte und G-P und Giandomenico. Das wird ein aufregender Start in ein Jahr, dass hoffentlich genau so erfolgreich wie 2011 sein wird. Wir kennen unsere Fahrerpaarung sehr gut, aber im Laufe der Saison werden wir auch anderen Fahrern eine Chance geben", so Mellors. Kandidat Nummer eins ist McRea, der für den malaysischen Hersteller in diesem Jahr die FIA Asien-Pazifik-Rallyemeisterschaft gewann.

Fotoquelle: IRC

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

M-Sport wirbt offen um die Dienste von Sebastien Ogier

News

Rallye Australien: Eric Camilli überschlägt sich

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.