Jari-Matti Latvala kann aufgrund der Verletzung nicht in Argentinien fahren

Rallye 2012

— 13.04.2012

Latvala verletzt: Kein Start in Argentinien

Ford-Werksfahrer Jari-Matti Latvala hat sich beim Skifahren das linke Schlüsselbein gebrochen - Teilnahme in Argentinien unmöglich

Hiobsbotschaft aus dem Ford-Lager: Jari-Matti Latvala hat sich beim Skifahren verletzt und wird nicht an der Rallye Argentinien, die am letzten April-Wochenende stattfindet, teilnehmen. Der Finne fuhr Langlauf in Lappland und stürzte auf seine linke Schulter. Dabei brach sich der 27-Jährige das Schlüsselbein. Der Unfall ereignete sich am vergangenen Mittwoch. Am Donnerstag wurde Latvala operiert. Dabei wurden ihm mehrere Metallschrauben in die Schulter eingesetzt. Ford hat bestätigt, dass Latvala nicht in Argentinien antreten kann.

"Langlauf ist Teil seines regulären Trainings. Er ist ein guter Skifahrer", wird der Ford-Sprecher von 'WRC.com' zitiert. "Leider ist er schwer gestürzt und kann nicht in Argentinien antreten, damit er sich so gut wie möglich für die Akropolis-Rallye Ende Mai vorbereiten kann." Ford wird in Kürze einen Ersatzfahrer benennen. Für Latvala setzt sich damit die Pleiten, Pech und Pannenserie fort.

Als klare Nummer eins von Ford war der Finne in die Saison gestartet. Schnell war er immer, doch Unfälle verhinderten Erfolge. Crash in Monaco, Sieg in Schweden, Crash in Mexiko und Crash in Portugal. In der WM beträgt sein Rückstand auf Sebastien Loeb (Citroen) 38 Punkte. Dabei hat er noch Glück, dass Mikko Hirvonen in Portugal disqualifiziert wurde, denn sonst wäre der Rückstand noch größer. Ford muss nun die Karten auf Petter Solberg setzen, denn der Norweger liegt nur vier WM-Punkte hinter Loeb.

Fotoquelle: xpb images

Weitere Rallye Themen

News

Spektakulärer Überschlag bei der Rallye GB

News

Citroen: Woran Rückkehr von Ogier für WRC 2018 scheiterte

News

Erfolgreiches Testdebüt des Volkswagen Polo R5

News

Fotostrecke: Alle Rallye-Weltmeister seit 1979

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung