Ab sofort sind die Asse der Rallye-WM wieder im deutschen TV zu sehen.

Rallye 2012

— 02.05.2012

Rallye-WM wieder im deutschen TV

Gute Nachricht für alle Fans der Rallye-WM: Der TV-Sender Sport1 sendet ab sofort Zusammenfassungen von allen WM-Läufen

Alle Rallye-Fans im deutschsprachigen Raum dürfen sich freuen. Der TV-Sender Sport1 sendet ab sofort wieder Bilder von allen Läufen der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC). Der Sender wird in der Woche nach den WM-Läufen eine 30-minütge Zusammenfassung ausstrahlen. Startschuss ist schon heute Abend um 23:30 Uhr. Dort werden die Höhepunkte der Rallye Argentinien gezeigt. Kommentator ist Markus Schocker.

Bisher schauten Fans der Rallye-Weltmeisterschaft bei der Suche nach TV-Bildern buchstäblich in die Röhre. Nach der Insolvenz von Rechteinhaber North One Sport war auch die Situation der TV-Produktion lange Zeit ungeklärt. Eurosport war nach der Produktion der Rallye Monte Carlo wieder aus der WM ausgestiegen, sodass es von den nachfolgenden WM-Läufen im deutschen TV keine Übertragungen gab.

Das ändert sich ab sofort, denn Sport1 wird von allen weiteren WRC-Läufen Highlightsendungen ausstrahlen. So auch beim nächsten Lauf, der Rallye Griechenland. Dort ist die Übertragung für Dienstag, 29. Mai 2012 um 18:00 Uhr geplant.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Rallye Themen

News

WRX Lettland: Timo Scheiders Ford brennt

News

Zehnter Todestag: Erinnerungen an Colin McRae

News

WRC 2018: Citroen will jetzt Sebastien Ogier!

News

Überraschung: Andreas Mikkelsen ab sofort bei Hyundai

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung