Jarkko Nikara erlebte in Schweden die Höhen und Tiefen einer Rallye

Rallye 2013

— 13.02.2013

Nikara in Portugal wieder im Mini

Jarkko Nikara lernte in Schweden die Tücken einer Winterrallye kennen - In Portugal wird der Finne wieder im Prodrive-Mini sitzen

Der Finne Jarkko Nikara erlebte eine schwierige Rallye Schweden. Die Probleme fingen schon am Donnerstag an. Nach einem Unfall verpasste er das Qualifying und musste deshalb als einer der Ersten auf die Strecke gehen. Prompt blieb Nikara auf der dritten Wertungsprüfung im Schnee stecken und verlor 45 Minuten. An den weiteren beiden Tagen musste er schließlich den "Straßenfeger" für die WRC-Elite spielen. Mehr als Endrang 33 war nicht möglich. Für Nikara war Schweden nach Spanien im Vorjahr sein weiter WRC-Einsatz.

Als Einsatzfahrzeug diente ihm ein Mini John Cooper Works WRC vom Prodrive-Team. "Wenn die Straßen klar und vereist waren, hat es Spaß gemacht das Auto zu fahren. Wenn aber loser Schnee lag, dann war es für mich viel schwieriger", berichtet Nikara. "Ich habe mich kontinuierlich gesteigert und ich bin zufrieden mit meinem Speed. Ich habe mehr und mehr über das Auto gelernt, denn vor der Rallye hatte ich nur 70 Testkilometer. Die Konkurrenz kannte die Prüfungen viel besser, weshalb ich mit meiner Performance zufrieden bin."

Prodrive betreibt die Rallye-WM nur noch auf Sparflamme. Man ist auf Bezahlfahrer angewiesen. Nikara wird Mexiko auslassen und in Portugal wieder mit dabei sein, wie Prodrive-Teamchef Dave Wilcock bestätigt hat. Nikara fuhr zum letzten Mal im Jahr 2009 in der Gruppe-N an der Algarve. Die weitere Planung ist noch offen. Laut Wilcock hofft man "auf einige weitere Einsätze" in diesem Jahr.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Rallye Themen

News

Rallye Frankreich: Sieg für Neuville und Hyundai

News

Positiver Dopingtest bei Citroen-Sportchef Yves Matton

News

WRC Frankreich: Thierry Neuville triumphiert auf Korsika

News

Fotostrecke: Die Top 10 der erfolgreichsten WRC-Fahrer

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung