2011 war Nathan Quinn bei der Rallye Australien mit einem Mitsubishi am Start

Rallye 2013

— 28.08.2013

Lokalmatador Quinn in Australien dabei

Die Rallye Australien erhält einen Lokalmatador: Der Australier Nathan Quinn wird mit einem Mini an seinem Heimevent teilnehmen - Erste Ankunft als Ziel

Bei der Rallye Australien bekommt ein Lokalmatador seine Chance, sich in der Rallye-Weltmeisterschaft zu beweisen. Der Australier Nathan Quinn wird mit einem Mini John Cooper Works WRC bei seiner Heimrallye an den Start gehen und dort unter dem Banner des Coffs-Coast-Rally-Team starten. "Das ist die größte Chance meiner Karriere, und ich werde alles tun, um sie zu nutzen", erklärt er.

Für Quinn ist es nach 2009 und 2011 bereits der dritte Einsatz in Australien, ins Ziel kam der 29-Jährige aber bisher nicht: Beide Male hielt ihn ein technischer Defekt davon ab, die Zielflagge zu sehen. Das soll sich diesmal ändern: "Ich bin entschlossen, am Sonntagnachmittag die Ziellinie zu überqueren. Sollte mir das gelingen, dann bin ich recht zuversichtlich, was ein gutes Resultat angeht."

Denn der Mini John Cooper Works WRC sei für ihn ein gut erprobtes Rallye-Auto, das mit dem neusten 01C-Motor von BMW ausgerüstet wird. "Es wird das schnellste Rallye-Auto sein, das ich jemals gefahren bin, und ich kann es kaum erwarten Hand anzulegen", so der Australier, von dessen Einsatz sich Rallye-Chef Ben Rainsford mehr heimischen Zuspruch erhofft. "Die Teilnahme eines australischen Fahrers bringt Zuschauern und Anhängern auf der ganzen Welt ein neues Interessenslevel", so Ransford.

Fotoquelle: PHOTO4 xpb.cc

Weitere Rallye Themen

News

Fotostrecke: Spektakulärer Überschlag bei der WRC in Wales

News

Fotostrecke: Alle Rallye-Weltmeister seit 1979

News

WRC Wales: Evans siegt, Ogier ist Rallye-Weltmeister

News

Weltmeister Sebastien Ogier: Emotionen nicht kontrollierbar

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung