Mads Östberg kommt auf Asphalt immer besser zurecht

Rallye 2013

— 07.10.2013

Östberg: Fortschritte auf ungeliebtem Asphalt

Mads Östberg sammelte bei der Rallye Frankreich wertvolle Erfahrungen auf Asphalt, wird aber nach einem Fahrfehler am Schlusstag auf Platz acht durchgereicht

Asphalt gehört nicht zu den Lieblingsbelägen von Mads Östberg. Das zeigte sich auf bei der Rallye Frankreich, wo der Norweger nicht an die in dieser Saison schon gezeigten guten Leistungen anknüpfen konnte. Dennoch machte der 25-Jährige bei schwierigen und wechselhaften Wetterbedingungen auf dem von ihm ungeliebten Belag Fortschritte und lag lange Zeit auf Kurs zu Platz sechs. Doch nach einem Fahrfehler auf der drittletzten Wertungsprüfung - Östberg kam an einer Abzweigung von Kurs ab - fiel der Norweger noch auf Platz acht zurück.

"Der Nachmittag verlief nicht nach Plan. Es ist immer frustrierend wenn so etwas passiert, vor allem wenn alles in die richtige Richtung geht", sagt Östberg. "Ich denke aber, dass wir an diesem Wochenende große Fortschritte gemacht haben. Hoffentlich können wir in Spanien darauf aufbauen." Generell zeigte der M-Sport-Pilot konstante, wenn auch nicht ganz konkurrenzfähige Zeiten.

Am Freitagnachmittag machte ihm ein technisches Problem zu schaffen: "Der Plan war, das Tempo auf der langen Prüfung (WP 7) zu steigern, doch leider hatten wir leichte Probleme mit den Bremsen. Ich weiß nicht genau war los war, aber ich verlor Bremskraft an der Vorderachse, wohingegen es hinten stärker bremste, was zeitweise sehr schwierig war", sagt Östberg, der dennoch ein positives Fazit zieht."Ich fühlte mich im Laufe der Rallye immer wohler, und mein Tempo wurde immer besser."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Rallye Themen

News

ANZEIGE: Holzer Concept - A new car is coming

News

Fotostrecke: Die zehn knappsten WRC-Entscheidungen

News

Neuer Holzer R5 Corsa am Rande der Rallye Portugal präsentiert

News

WRX Mettet: Überschlag von Kevin Hansen

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung