Martin Prokop hält dem Czech-Team auch 2014 die Treue

Rallye 2013

— 25.11.2013

Prokop plant auch 2014 mit der WRC

Martin Prokop fühlt sich im privaten Czech-Team pudelwohl und geht nach einer für ihn perfekten Saison davon aus, auch 2014 an der WRC teilzunehmen

Ein Platz in einem Werksauto von Volkswagen, Citroen oder Hyundai - das ist der Traum eines jeden Rallye-Piloten. Oder besser gesagt fast jedes Rallye-Piloten, denn Martin Prokop fühlt sich im Ford Fiesta des privaten Czech-Teams pudelwohl. "Nach dem Gewinn des JWRC-Titels habe ich mich bewusst für ein Privatteam entschieden, damit ich so viel wie möglich fahren kann", sagt der JWRC-Champion der Saison 2009 in Gespräch mit 'Crash.net'.

"Ich hätte versuchen können, in einer Saison maximal zu attackieren, aber ich habe mich für einen anderen Weg entschieden und investiere mein Geld in ein Privatteam, das mir erlaubt, an der Weltmeisterschaft teilzunehmen", erklärt der 31-Jährige seinen Ansatz, der ihm auch 2014 einen Startplatz in der Rallye-Weltmeisterschaft sichern sollte. "Ich gehe davon aus, dass dies auch nächstes Jahr der Fall sein wird."

Die Bilanz der Saison 2013 fällt bei Prokop durchweg positiv aus. "Die Saison war wirklich perfekt. Wir haben in Finnland und Frankreich durch technische Probleme einige Punkte verpasst, aber als kleines Privatteam so viele Punkte zu gewinnen, ist wirklich gut." Drei Mal fuhr Prokop unter die Top 6, am Ende der Saison belegte er in der Fahrerwertung wie schon im Vorjahr Rang neun, allerdings mit 17 Punkten mehr als noch 2012.

Viel mehr sei für ihn und sein kleines Privatteam gegen die wesentlich größeren Mannschaften von Volkswagen, Citroen und M-Sport einfach nicht drin. "Da besteht ein großer Unterschied, aber wir haben in dieser Saison gezeigt, dass man Großes erreichen kann, wenn man als Team gut zusammenarbeitet", freut sich Prokop über die gelegentlichen Nadelstiche gegen die Konkurrenz.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

Monza-Rallye: Impressionen aus Italien

News

Valentino Rossi gewinnt zum fünften Mal die Monza-Rallye

News

Al-Attiyah hat Interesse: Kommt das Volkswagen-Privatteam?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.