Pirelli steigt 2014 neu in die Rallye-Weltmeisterschaft ein

Rallye 2014

— 11.01.2014

Pirelli: Vier neue Reifentypen für die WRC

Pirelli stellt seine neue Reifenkollektion vor, mit der man in die neue WRC-Saison starten will - Zwei Spezialreifen nur für Monte Carlo und Schweden

Pirelli kehrt mit vier neuen Reifentypen in die World Rallye Championship (WRC) zurück. Die Neuentwicklungen werden in der WRC sowie bei weiteren Rallye-Meisterschaften weltweit eingesetzt. Die neue Kollektion stellte das Unternehmen auf der Autosport International Show in Birmingham vor. Diese Veranstaltung eröffnet traditionell die Motorsport-Saison.

Mario Isola, Pirelli-Rennmanager, präsentiert die neuen Reifen und erklärt ihre Eigenschaften: "Das Markenzeichen dieser Pneus ist ihre Vielseitigkeit und gleichzeitig ihr spezifischer Fokus", sagt er. "Wir entwickelten Reifen wie den RK für Asphalt und den Scorpion für Schotter, die bei den unterschiedlichen Rallyes der WRC und den Europäischen Meisterschaften eingesetzt werden können. Außerdem entwarfen wir einige Spezialreifen für Events wie Monte Carlo und Schweden. Entsprechend den Regeln bieten wir nur ein Profil für Asphalt und Schotter. Dadurch nähern sich unsere Wettbewerbsreifen noch stärker den Straßenreifen an."

Am häufigsten wird der neue RK in der Dimension 235/40 R 18 zum Einsatz kommen. Er ist für alle Spitzenautos ab der neuen Kategorie R5 erhältlich. Dieses für Asphalt entwickelte Produkt besitzt zwei Längsrillen - entsprechend den Regeln. Dadurch können die Fahrer diesen Pneu sowohl bei trockenem Wetter als auch bei Regen nutzen. Die beiden Längsrillen befinden sich auf der inneren Hälfte des Profils und bieten somit eine noch bessere Wasserverdrängung - der beste Weg, Aquaplaning zu verhindern. Dieses Reifendesign verbessert auch das Fahrverhalten in der Kurve, da die Kräfte deutlich stärker auf die äußere Reifenhälfte wirken. Die somit entstehende größere Kontaktfläche maximiert den Grip.

Für die WRC liefert Pirelli den RK in zwei Gummimischungen: hart für trockene Bedingungen, soft für Regenwetter oder Strecken mit geringem Grip. Eine dritte Mischung, supersoft, ist nur für die Rallye Monte Carlo vorgesehen, bei der die Teams regelmäßig mit sehr niedrigen Temperaturen zurechtkommen müssen. Darüber hinaus erhalten die Fahrer für Monte Carlo den ebenfalls für Asphalt vorgesehenen Sottozero in der Dimension 235/40 R 18. Ihn gibt es in zwei Versionen: mit Spikes für Schnee und Eis sowie ohne Spikes - wie den normalen Pkw-Reifen.

Für Rennen auf unbefestigten Strecken entwickelte Pirelli den Scorpion XR in der Größe 205/65-15. Dieser Pneu besitzt ein symmetrisches Profil, das auf Haltbarkeit und Pannenresistenz ausgelegt ist. Es stehen ebenfalls zwei Mischungen zur Verfügung: hart für die besonders anspruchsvollen Rennen wie in Portugal, Mexiko und Italien; soft für die weniger aggressiven Schotterpisten wie in Finnland. Die softe Variante eignet sich auch bei kalten und matschigen Bedingungen, wie sie oft in England vorkommen.

Komplettiert wird die neue Pirelli Reifenkollektion vom Sottozero Ice in der Größe 205/65-15. Diesen mit Spikes besetzten Pneu entwickelten die Ingenieure exklusiv für die Rallye in Schweden, bei der die Etappen auf Schnee und Eis gefahren werden. Die 380 Spikes garantieren selbst bei den traditionell harten skandinavischen Bedingungen hohen Grip. Der Reifen profitiert von dem durch Pirelli patentierten Bolzenhaltesystem. Darüber hinaus soll die spezielle Gummimischung verhindern, dass der Fahrer während einer Etappe Spikes verliert.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

Valentino Rossi gewinnt zum fünften Mal die Monza-Rallye

News

Monza-Rallye: Impressionen aus Italien

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.