Chris Atkinson gibt in Mexiko sein Debüt als Hyundai Werksfahrer

Rallye 2014

— 29.01.2014

Hyundai bestätigt: Atkinson fährt in Mexico

Dies Fahrer-Rotation bei Hyundai geht munter weiter: Das Team hat bestätigt, dass bei der Rallye Mexiko Chris Atkinson im zweiten i20 WRC sitzen wird

Hyundai dreht weiter kräftig am Fahrerkarussell: Nachdem bei der Rallye Monte Carlo noch Dani Sordo als Teamkollege von Thierry Neuville zum Einsatz kam und bei der Rallye Schweden Juho Hänninen das Auto mit der Startnummer 8 fahren wird, gibt bei der Rallye Mexiko (6. bis 9. März) Chris Atkinson sein Debüt im Werksteam aus Alzenau. Der 34-Jährige war im vergangenen Jahr schon als Testfahrer für Hyundai aktiv und war vor der Saison als einer von drei zweiten Fahrern bestätigt worden.

"Es war eine große Freude, am Testprogramm des i20 WRC beteiligt zu sein. Nun aber die Rallye Mexiko mit dem dem Team bestreiten, ist fantastisch", sagt Atiknson. "Ich hatte in Mexiko einige gute Ergebnisse. Im Jahr 2008 wurde ich dort Zweiter - mein bestes WRC-Resultat! Daher habe ich gute Erinnerungen an die Veranstaltung und die mexikanischen Fans. Es wird das Wettbewerbsdebüt des i20 auf Schotter sein. Es wird daher interessant zu sehen sein, zu welcher Leistung wir im Stande sein werden."

"Wir sind sehr glücklich darüber, Chris bei der Rallye Mexiko an Bord zu haben - eine Veranstaltung, an der er in seiner Karriere schon einige Male teilgenommen hat und die er gut kennt", sagt Teamchef Michael Nandan. "Nach der Rallye Monte Carlo mussten wir die Entscheidungen für die Rallye Mexiko treffen und dachten, dass Chris die ideale Wahl für unsere erste Rallye auf losem Untergrund sei. Wir waren von seinem Tempo im Vorjahr beeindruckt, und die Rückmeldungen eines anderen Fahrers werden uns bei der Entwicklung des i20 WRC entscheidend weiterhelfen."

Fotoquelle: Hyundai

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

M-Sport wirbt offen um die Dienste von Sebastien Ogier

News

Rallye Australien: Eric Camilli überschlägt sich

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.