Im Juli werden die WRC-Asse in Helsinki gegen Rallye-Legenden antreten

Rallye 2014

— 12.03.2014

Finnland kreiert "Battle of Helsinki"

Eine Woche vor der Rallye Finnland findet das neue "Battle of Helsinki" statt: Die aktuellen WRC-Asse treten bei dieser Showveranstaltung gegen Rallye-Legenden an

Die Rallye Finnland findet traditionell in Mittelfinnland statt und geht in diesem Jahr vom 31. Juli bis zum 3. August über die Bühne. Aufgrund der Geographie wird der Lauf auch als "1.000 Seen-Rallye" bezeichnet, denn die weitläufigen Wälder werden von unzähligen kleinen bis größeren Seen unterbrochen. Die Stadt Jyväskylä, wo sich der Service-Park befindet, liegt auch an einem malerischen See. Nun wird es eine Woche vor dem Rallye-Start am Samstag eine besonder Veranstaltung geben - "den Helsinki Battle"

Die Hauptstadt Finnlands befindet sich rund drei Autostunden südlich von Jyväskylä, und die neue Veranstaltung wird sich im Herzen der Stadt befinden. Es wird ein Kampf zwischen den aktuellen Rallye-Fahrern und Legenden des Sports, der auf abgesperrten Straßen stattfinden wird. Die aktuellen WRC-Stars werden mit ihren aktuellen Autos an den Start gehen. Deshalb wird in Helsinki auch ein moderner Service-Park aufgebaut.

Zum ersten Mal können damit die Fans in Helsinki den Rallye-Sport vor ihrer Haustüre erleben. Es haben sich auch die besten aktuellen WRC-Asse angesagt: Mads Östberg (Citroen), Thierry Neuville und Juho Hänninen (Hyundai), sowie die beiden Volkswagen-Fahrer Sebastien Ogier und Jari-Matti Latvala. Sie werden gegen die Legenden Markku Alen, Juha Kankkunen, Marcus Grönholm und Tommi Mäkinen - alles Weltmeister - antreten.

Als Titelsponsor der Rallye und der neuen Showveranstaltung dient auch in diesem Jahr Neste Oil. "Wir wollen unser 20-jähriges Jubiläum als Titelsponsor der Rallye Finnland feiern, indem wir den Motorsport in die Hauptstadt bringen", sagt Sirpa Tuomi, die Marketingdirektorin von Neste Oil. "Wir wollen eine Veranstaltung für die gesamte Familie auf die Beine stellen. Es ist fantastisch, dass uns die besten Rallye-Teams und die Legenden dabei unterstützten." Auch die Stadtregierung von Helsinki zeigte sich kooperativ. Nun steht der Veranstaltung am 26. Juli nichts mehr im Weg.

Fotoquelle: Volkswagen

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

Valentino Rossi gewinnt zum fünften Mal die Monza-Rallye

News

Monza-Rallye: Impressionen aus Italien

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.