Der Ford Fiesta R5 von M-Sport verkauft sich wie geschnitten Brot

Rallye 2014

— 15.03.2014

M-Sport liefert 50. Ford Fiesta R5 aus

Meilenstein für das Ford-Fiesta-R5-Programm von M-Sport: In dieser Woche verließ das 50. Fahrzeug die Werkshallen in Cumbria

Mitte 2013 präsentierte M-Sport den ersten Ford Fiesta R5 - gut neun Monate später darf das britische Team einen wichtigen Meilenstein im Kundensportprojekt feiern. In dieser Woche wurde das 50. Fahrzeug an einen Kunden übergeben. Die Erfolgsgeschichte des Fiesta R5 hatte im vergangenen Jahr bei der Rallye Finnland ihren Anfang genommen, als Jari Ketomaa beim ersten Einsatz des Autos ein dominanter Klassensieg in der WRC2 gelang.

Mittlerweile gleicht die WRC2-Klasse der Rallye-Weltmeisterschaft teilweise schon einem Fiesta-R5-Markenpokal. Bei der Rallye Portugal (4. bis 6. April) werden nicht weniger als 14 Fahrzeuge im Starterfeld vertreten sein. Auch in vielen kontinentalen und nationalen Meisterschaften fahren Fiesta R5 von Erfolg zu Erfolg. 27 Klassen- und zehn Gesamtsiege bei Rallyes stehen momentan in der Erfolgsbilanz des Autos.

"Der Fiesta R5 ist eines unserer erfolgreichsten Modelle und hat uns dabei geholfen, diesen Sport weiterhin auf höchstem Niveau zu betreiben", sagt M-Sport-Boss Malcolm Wilson. Nur durch die Einnahmen aus dem Verkauf des R5 konnte der Brite das WRC-Programm seines Teams am Leben erhalten. "Dass der Fiesta Leistungen auf so hohem Niveau erbringt und international anerkannt wird, ist sehr befriedigend."

"Das ist ein Verdienst jedes Einzelnen bei M-Sport und der nicht enden wollenden Unterstützung unserer Kunden. Ihr Vertrauen in unsere Fähigkeit, ein sehr konkurrenzfähiges Produkt herzustellen, ist der Motor unseres Erfolgs", sagt Wilson. Und ein Ende dessen ist noch nicht abzusehen, derzeit sind bei M-Sport noch 17 Bestellungen offen, darunter auch sieben der verbesserte R5+-Version, die durch einen modifizierten Turbolader und einen Luftmengenbegrenzer mit einem Durchmesser von 34 Millimeter 30 PS mehr leistet.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

M-Sport wirbt offen um die Dienste von Sebastien Ogier

News

Rallye Australien: Eric Camilli überschlägt sich

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.