M-Sport hat den Grund für seinen Lichtmaschinenausfall noch nicht gefunden

Rallye 2014

— 22.03.2014

Lichtmaschinen-Probleme: M-Sport fischt weiter im Trüben

Das M-Sport-Team sucht nach wie vor nach einer Erklärung für den Ausfall der Lichtmaschine am Auto von Mikko Hirvonen bei der Rallye Mexiko

Weniger als zwei Wochen vor dem Start der Rallye Portugal hat M-Sport sein mysteriöses Lichtmaschinenproblem noch immer nicht in den Griff bekommen. Der technische Defekt hatte für den Ausfall Mikko Hirvonens bei der Rallye Mexiko Anfang des Monats gesorgt. Eine Verbindung zum Ausfall des Finnen in Monte Carlo schließt das Team jedoch aus.

Hirvonen hatte in Mexiko auf Rang drei gelegen, als während der achten Wertungsprüfung plötzlich seine Lichtmaschine den Geist aufgab und ihn zur Aufgabe zwang. Daraufhin hatte er M-Sport gebeten, das Teil genauestens unter die Lupe zu nehmen, da es auch schon beim Saisonauftakt in Monte Carlo Probleme bereitet hatte. Bisher konnte das Team jedoch nichts Ungewöhnliches an der Lichtmaschine feststellen, die von Zulieferer McLaren Applied Technologies hergestellt wird.

"Es gibt momentan viel Kommunikation zwischen uns und McLaren, wir sind nach wie vor dran", bestätigt M-Sport-Boss Malcom Wilson gegenüber 'WRC.com'. Um das Mysterium aufzuklären, hat der Rennstall einen Test in der kommenden Woche angesetzt. "Ich hoffe, dass McLaren und wir selbst dieses Problem am Ende der nächsten Woche im Griff haben." Die Verbindung zu Monte Carlo schließt Wilson kategorisch aus: "Das war ein komplett anderes Problem als in Mexiko."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

M-Sport wirbt offen um die Dienste von Sebastien Ogier

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

News

Sebastien Ogier hofft auf schnelle Freigabe von Volkswagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.