Jari-Matti Latvala freut sich auf die Duelle mit den Rallye-Legenden

Rallye 2014

— 21.04.2014

Helsinki: Latvala freut sich auf Duell mit Kankkunen

Jari-Matti Latvala freut sich auf das "Battle of Helsinki" und das Duell mit seinem Jugendidol Juha Kankkunen - Der Finne erwartet eine tolle Atmosphäre

Eine Woche vor der Rallye Finnland findet am 26. Juli das "Battle of Helsinki" statt. In der Hauptstadt Finnlands wird zum ersten Mal diese Show-Veranstaltung ausgetragen, um auch die Rallye Fans im Süden des Landes zu erreichen. Die eigentliche Rallye wird im Landesinneren rund um Jyväskylä ausgetragen. Die Studentenstadt ist knapp drei Autostunden von Helsinki entfernt. Das "Battle of Helsinki" wird ein Appetithappen für alle Rallye-Fans werden, denn neben aktuellen WRC-Stars treten auch Legenden der Vergangenheit an.

Das Legendenteam besteht aus Markku Alen, Tommi Mäkinen, Marcus Grönholm und Juha Kankunnen. Gemeinsam haben diese vier Finnen zehn WM-Titel gewonnen. Besonders Jari-Matti Latvala freut sich, gegen diese Stars im Duell anzutreten. "Als ich kleiner war, waren meine Idole Henri Toivonen und Juha Kankkunen. Ich verfolgte Juha sehr genau", verrät der Volkswagen-Werksfahrer bei 'WRC.com'.

"Für mich ist es sehr aufregend, dass ich gegen diese vier Legenden fahren darf, denn ich habe eine große Leidenschaft für den Rallyesport. Wenn es aber einen Fahrer gibt, den ich unbedingt schlagen will, dann ist es Juha." Neben Latvala und seinem Teamkollegen Sebastien Ogier werden beim "Battle of Helsinki" auch aktuelle Fahrer von Citroen und Hyundai antreten. Mikko Hirvonen ist für M-Sport dabei.

Die Legenden werden ebenfalls mit den ganz aktuellen World-Rally-Cars fahren, die ihnen zugelost werden. "Ich glaube, dass es eine interessante Veranstaltung wird", findet Latvala. "Wenn Rallyesport in Stadtzentren ausgetragen wird, können viele Menschen kommen und uns sehen. Vor allem in Finnland ist es ein großer Sport. Deshalb erwarte ich eine tolle Atmosphäre."

Fotoquelle: Volkswagen

Weitere Rallye Themen

News

WRC Rallye Spanien: Befreiungsschlag von Citroen und Meeke

News

WRC Rallye Spanien: Kris Meeke führt - Debakel für Hyundai

News

"Nicht akzeptabel": Hyundai geht im WM-Kampf der WRC K.o.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung