Hyundai entwickelt für nächstes Jahr ein komplett neues Auto

Rallye 2014

— 19.06.2014

Hyundai arbeitet an neuem Auto für 2015

Basierend auf den bisherigen Erfahrungen entwickelt Hyundai ein neues Auto für die kommende Saison - Erste Tests sollen schon im Sommer erfolgen

Hyundai ist in dieser Saison in die Rallye-WM zurückgekehrt und hat von Anfang an betont, dass es ein Testjahr wird. Die Testfahrten mit dem i20 WRC begannen im vergangenen Sommer. Im Gegensatz zu Volkswagen, wo der Polo R WRC zur Vorbereitung ein Jahr klang getestet wurde, fiel die Vorbereitungszeit bei Hyundai deutlich kürzer aus. Deswegen wurde schon mit der Entwicklung eines komplett neuen Boliden für die kommende Saison begonnen, der auf den bisherigen Erfahrungswerten beruht.

"Aus Ingenieurssicht sind die Konzepte ähnlich, aber bezüglich der Teile wird es ein komplett neues Auto", bestätigt Hyundai Motorsport-Chef Michel Nandan bei 'WRC.com'. Mit Saisonende endet auch die eingefrorene Homologation. "Viele Dinge stammen von den Erkenntnissen der ersten Rallyes in diesem Jahr. Wir sind beim Design-Prozess etwas hinten nach, weil wir so viel vom aktuellen Auto gelernt und uns verbessert haben."

"Viele Dinge wurden auf diese Weise verbessert. Die Dimensionen des Autos werden auch anders sein. Deshalb passen viele aktuelle Komponenten nicht", so Nandan. Dieses Auto wird für Hyundai richtungsweisend sein, wenn man Volkswagen herausfordern will. Dieser neue Wagen wird bis 2017, wenn das neue technische Reglement kommt, im Einsatz sein. "Unser Plan sind erste Testfahrten im Sommer. Ich kann aber erst einen Plan festlegen, wenn das Projekt weiter fortgeschritten ist", sagt Nandan über den weiteren Fahrplan.

Obwohl Hyundai mit Thierry Neuville, Dani Sordo, Juho Hänninen und Hayden Paddon vier Fahrer unter Vertrag hat, werden die ersten Testfahrten von Bryan Bouffier durchgeführt werden. Bouffier verrichtete schon im Vorjahr die meiste Testarbeit mit dem i20. Später sollen auch die Stammfahrer, vor allem Neuville, eingebunden werden.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

Monza-Rallye: Impressionen aus Italien

News

Valentino Rossi gewinnt zum fünften Mal die Monza-Rallye

News

Rallye-WM 2017: Setzen Privatteams den neuen Polo ein?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.