Jari-Matti Latvala (Volkswagen) war der Schnellste im Finnland-Shakedown

Rallye 2014

— 31.07.2014

Finnland: Latvala mit Bestzeit im Shakedown

Lokalmatador Jari-Matti Latvala (Volkswagen) kommt bei der Rallye Finnland am besten aus den Startlöchern: Shakedown-Bestzeit vor Mads Östberg (Citroen)

Die Vorbereitungen für die Rallye Finnland sind abgeschlossen. Im Shakedown, dem letzten "Warmfahren" vor der ersten Etappe des achten von 13 WRC-Saisonläufen, markierte Volkswagen-Werksfahrer Jari-Matti Latvala die Bestzeit.

Der Lokalmatador benötigte für die 4,19 Kilometer lange Prüfung 2:16.1 Minuten und war damit einen Tick schneller als Citroen-Speerspitze Mads Östberg (+0,6 Sekunden) und sein eigener Volkswagen-Markenkollege Andreas Mikkelsen (+0,9 Sekunden).

Ford-Privatier Henning Solberg (4.), M-Sport-Speerspitze Mikko Hirvonen (5.) und Juho Hänninen im ersten Hyundai (6.) sorgten für nicht weniger als sechs Skandinavier auf den ersten sechs Positionen. Robert Kubica (Ford) reihte sich auf Platz sieben, der amtierende Weltmeister und aktuelle WM-Spitzenreiter Sebastien Ogier (Volkswagen) auf Platz zehn ein.

Shakedown (Top 10):

01. Jari-Matti Latvala (Volkswagen) - 2:16,1 Minuten
02. Mads Östberg (Citroen) +0,6 Sekunden
03. Andreas Mikkelsen (Volkswagen) +0,9
04. Henning Solberg (Ford) +1,6
05. Mikko Hirvonen (Ford) +1,8
06. Juho Hänninen (Hyundai) +2,1
07. Robert Kubica (Ford) +2,3
08. Kris Meeke (Citroen) +2,3
09. Jarkko Nikara (Ford) +2,8
10. Sebastien Ogier (Volkswagen) +2,9

Fotoquelle: Volkswagen

Weitere Rallye Themen

News

WRC Rallye Spanien: Befreiungsschlag von Citroen und Meeke

News

WRC Rallye Spanien: Kris Meeke führt - Debakel für Hyundai

News

WRC Rallye Spanien: Heiße Kämpfe auf Schotter

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung