Bilder: Bodensee-Elektrik – 1. Etappe

Bilder: 1. Rallye Bodensee-Elektrik 2012 Bilder: 1. Rallye Bodensee-Elektrik 2012

Rallye Bodensee Elektrik 2012: Tag 1

— 12.04.2012

Geladene Premiere

Der Prolog der Bodensse-Elektrik führte die Teilnehmer von Bregenz nach Friedrichshafen. Mit dabei: Der Fisker Karma, der zum ersten Mal überhaupt bei einer Rallye an den Start ging.

Doppelte Premiere bei der Bodensee-Elektrik: Erstmals geht Europas größte Autozeitung mit elektrisch angetriebenen Autos auf die Strecke – und hat zur Premiere Elektro-Autobauer Fisker gewinnen können, zum ersten Mal mit dem Plug-In-Hybriden Karma an einer Rallye teilzunehmen. Aber auch die anderen Teilnehmer haben es in sich: Vom Jaguar E-Type über den kleinen Karabag E500 bis zum Tesla Roadster ist alles vertreten, was elektrisch angetrieben wird. Ähnlich perfekt wie die Bodensee-Klassik ist auch die Bodensee-Elektrik organisiert: Spannende Wertungsprüfungen, traumhafte Routen durch Österreich und das Allgäu – und immer wieder Zwischenstopps bei interessanten Firmen wie ZF und einer Zeppelinwerft. Kein Wunder, dass die Laune der Teilnehmer ähnlich strahlend war wie das Wetter. Ins Ziel sind übrigens alle E-Autos gekommen – Reichweitengewinner aber war wohl der Tesla: Am Ende waren noch über 230 Kilometer im Akku. Morgen geht es um zehn Uhr weiter – wir freuen uns schon!
Programmablauf Bodensee-Elektrik 2012
Download Rallye-Programm 2012 als PDF
Mittwoch, 02.05.12
14:00 - 20:00 Uhr Dokumentenabnahme (Hotel Mercure Bregenz City, Platz der Wiener Symphoniker 2)
14:00 - 20:00 Uhr Technische Abnahme (illwerke vkw, Bregenz, Weidachstr. 6)
Donnerstag, 03.05.12 - Prolog
08:00 - 12:00 Uhr Dokumentenabnahme (Hotel Mercure Bregenz City)
08:00 - 12:00 Uhr Technische Abnahme (illwerke vkw)
10:00 - 11:00 Uhr Rallyelehrgang Theorie mit Peter Göbel (Festspielhaus – Großer Saal)
12:00 Uhr Begrüßung und Fahrerbriefing (Festspielhaus – Großer Saal)
13:30 - 15:00 Uhr illwerke vkw - Begrüßungs-Lunch (illwerke vkw, Krafthaus)
13:45 Uhr Aushang der zum Start zugelassenen Teams (illwerke vkw, Krafthaus)
16:00 Uhr Start 1. E-Fahrzeug zur 1. Etappe: Bregenz – Friedrichshafen (Start ab illwerke vkw)
18:00 Uhr Etappenziel 1. E-Fahrzeug in Friedrichshafen (Dornier-Museum)
18:00 - 20:00 Uhr ZF - Zielempfang (Dornier-Museum)
20:00 Uhr Ende Zielempfang, individuelle Rückfahrt zu den Hotels
21:00 Uhr Aushang der inoffiziellen Zwischenergebnisse (Durchgang Casino/Mercure + illwerke vkw, Krafthaus)
Freitag, 04.05.12 - Appenzeller-Runde
07:30 Uhr Aushang der zum Restart zugelassenen Teams (illwerke vkw, Krafthaus)
10:00 Uhr Restart 1. E-Fahrzeug zur 2. Etappe: Bregenz – Schwägalp (Start ab illwerke vkw)
11:45 Uhr Etappenziel 1. E-Fahrzeug zur Mittagsrast in Schwägalp, Schwebebahnfahrt zum Panorama-Lunch auf den Säntis (2.502 m)
15:15 Uhr Restart 1. E-Fahrzeug zur 3. Etappe: Schwägalp – Bregenz
16:30 Uhr Etappenziel 1. E-Fahrzeug in Bregenz (illwerke vkw)
19:30 - 01:00 Uhr Audi - Fahrerfest in Bregenz (MS Sonnenkönigin)
21:00 Uhr Aushang der inoffiziellen Zwischenergebnisse (Durchgang Casino/Mercure + illwerke vkw, Krafthaus)
Samstag, 05.05.12 - Oberschwaben-Runde
07:30 Uhr Aushang der zum Restart zugelassenen Teams (illwerke vkw)
08:00 Uhr Restart 1. E-Fahrzeug zur 4. Etappe: Bregenz – Bad Waldsee (Start ab illwerke vkw)
09:45 Uhr Etappenziel 1. E-Fahrzeug zum Museumsbesuch im Erwin Hymer Museum (Bad Waldsee, Robert-Bosch-Str. 7)
11:30 - 13:00 Uhr Mittagsrast im Erwin Hymer Museum
13:15 Uhr Restart 1. E-Fahrzeug zur 5. Etappe: Bad Waldsee – Bregenz
15:00 Uhr Ziel 1. E-Fahrzeug in Bregenz (illwerke vkw)
15:00 - 17:00 Uhr illwerke vkw – Zielempfang und E-Fahrzeug-Ausstellung (illwerke vkw)
19:00 Uhr Aushang der inoffiziellen Endergebnisse (Durchgang Casino/Mercure), (Protestfrist 30 Min. nach Aushang)
19:30 - 20:00 Uhr Get-together zum Gala-Abend (Festspielhaus - Seefoyer)
20:00 - 01:00 Uhr Gala-Abend (Festspielhaus – Werkstattbühne)
Stand: 27.03.2012 / Änderungen vorbehalten
Downloads
Routenführung Bodensee-Elektrik 2012
Download Streckenplan als PDF
Durchfahrtszeiten Bodensee-Elektrik 2012
Download Alle Orte, alle Zeiten als PDF
Programmablauf Bodensee-Elektrik 2012
Download Rallye-Programm als PDF
Reglement Bodensse-Elektrik 2012
Download Reglement als PDF
Starterliste
Download Starterliste als PDF
Ergebnisse
Download Ergebnisse Prolog

Partner 2012


Autor: Stefan Voswinkel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.