Bilder: Bodensee-Elektrik – 1. Etappe

Bilder: 1. Rallye Bodensee-Elektrik 2012 Bilder: 1. Rallye Bodensee-Elektrik 2012

Rallye Bodensee Elektrik 2012: Tag 1

— 12.04.2012

Geladene Premiere

Der Prolog der Bodensse-Elektrik führte die Teilnehmer von Bregenz nach Friedrichshafen. Mit dabei: Der Fisker Karma, der zum ersten Mal überhaupt bei einer Rallye an den Start ging.

Doppelte Premiere bei der Bodensee-Elektrik: Erstmals geht Europas größte Autozeitung mit elektrisch angetriebenen Autos auf die Strecke – und hat zur Premiere Elektro-Autobauer Fisker gewinnen können, zum ersten Mal mit dem Plug-In-Hybriden Karma an einer Rallye teilzunehmen. Aber auch die anderen Teilnehmer haben es in sich: Vom Jaguar E-Type über den kleinen Karabag E500 bis zum Tesla Roadster ist alles vertreten, was elektrisch angetrieben wird. Ähnlich perfekt wie die Bodensee-Klassik ist auch die Bodensee-Elektrik organisiert: Spannende Wertungsprüfungen, traumhafte Routen durch Österreich und das Allgäu – und immer wieder Zwischenstopps bei interessanten Firmen wie ZF und einer Zeppelinwerft. Kein Wunder, dass die Laune der Teilnehmer ähnlich strahlend war wie das Wetter. Ins Ziel sind übrigens alle E-Autos gekommen – Reichweitengewinner aber war wohl der Tesla: Am Ende waren noch über 230 Kilometer im Akku. Morgen geht es um zehn Uhr weiter – wir freuen uns schon!
Programmablauf Bodensee-Elektrik 2012
Download Rallye-Programm 2012 als PDF
Mittwoch, 02.05.12
14:00 - 20:00 Uhr Dokumentenabnahme (Hotel Mercure Bregenz City, Platz der Wiener Symphoniker 2)
14:00 - 20:00 Uhr Technische Abnahme (illwerke vkw, Bregenz, Weidachstr. 6)
Donnerstag, 03.05.12 - Prolog
08:00 - 12:00 Uhr Dokumentenabnahme (Hotel Mercure Bregenz City)
08:00 - 12:00 Uhr Technische Abnahme (illwerke vkw)
10:00 - 11:00 Uhr Rallyelehrgang Theorie mit Peter Göbel (Festspielhaus – Großer Saal)
12:00 Uhr Begrüßung und Fahrerbriefing (Festspielhaus – Großer Saal)
13:30 - 15:00 Uhr illwerke vkw - Begrüßungs-Lunch (illwerke vkw, Krafthaus)
13:45 Uhr Aushang der zum Start zugelassenen Teams (illwerke vkw, Krafthaus)
16:00 Uhr Start 1. E-Fahrzeug zur 1. Etappe: Bregenz – Friedrichshafen (Start ab illwerke vkw)
18:00 Uhr Etappenziel 1. E-Fahrzeug in Friedrichshafen (Dornier-Museum)
18:00 - 20:00 Uhr ZF - Zielempfang (Dornier-Museum)
20:00 Uhr Ende Zielempfang, individuelle Rückfahrt zu den Hotels
21:00 Uhr Aushang der inoffiziellen Zwischenergebnisse (Durchgang Casino/Mercure + illwerke vkw, Krafthaus)
Freitag, 04.05.12 - Appenzeller-Runde
07:30 Uhr Aushang der zum Restart zugelassenen Teams (illwerke vkw, Krafthaus)
10:00 Uhr Restart 1. E-Fahrzeug zur 2. Etappe: Bregenz – Schwägalp (Start ab illwerke vkw)
11:45 Uhr Etappenziel 1. E-Fahrzeug zur Mittagsrast in Schwägalp, Schwebebahnfahrt zum Panorama-Lunch auf den Säntis (2.502 m)
15:15 Uhr Restart 1. E-Fahrzeug zur 3. Etappe: Schwägalp – Bregenz
16:30 Uhr Etappenziel 1. E-Fahrzeug in Bregenz (illwerke vkw)
19:30 - 01:00 Uhr Audi - Fahrerfest in Bregenz (MS Sonnenkönigin)
21:00 Uhr Aushang der inoffiziellen Zwischenergebnisse (Durchgang Casino/Mercure + illwerke vkw, Krafthaus)
Samstag, 05.05.12 - Oberschwaben-Runde
07:30 Uhr Aushang der zum Restart zugelassenen Teams (illwerke vkw)
08:00 Uhr Restart 1. E-Fahrzeug zur 4. Etappe: Bregenz – Bad Waldsee (Start ab illwerke vkw)
09:45 Uhr Etappenziel 1. E-Fahrzeug zum Museumsbesuch im Erwin Hymer Museum (Bad Waldsee, Robert-Bosch-Str. 7)
11:30 - 13:00 Uhr Mittagsrast im Erwin Hymer Museum
13:15 Uhr Restart 1. E-Fahrzeug zur 5. Etappe: Bad Waldsee – Bregenz
15:00 Uhr Ziel 1. E-Fahrzeug in Bregenz (illwerke vkw)
15:00 - 17:00 Uhr illwerke vkw – Zielempfang und E-Fahrzeug-Ausstellung (illwerke vkw)
19:00 Uhr Aushang der inoffiziellen Endergebnisse (Durchgang Casino/Mercure), (Protestfrist 30 Min. nach Aushang)
19:30 - 20:00 Uhr Get-together zum Gala-Abend (Festspielhaus - Seefoyer)
20:00 - 01:00 Uhr Gala-Abend (Festspielhaus – Werkstattbühne)
Stand: 27.03.2012 / Änderungen vorbehalten
Downloads
Routenführung Bodensee-Elektrik 2012
Download Streckenplan als PDF
Durchfahrtszeiten Bodensee-Elektrik 2012
Download Alle Orte, alle Zeiten als PDF
Programmablauf Bodensee-Elektrik 2012
Download Rallye-Programm als PDF
Reglement Bodensse-Elektrik 2012
Download Reglement als PDF
Starterliste
Download Starterliste als PDF
Ergebnisse
Download Ergebnisse Prolog

Partner 2012


Autor: Stefan Voswinkel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung