Dakar

Rallye Dakar: Alle Sieger der Auto-Wertung

Rallye Dakar: Peterhansel holt auf

Etappe wegen Unwetter abgesagt

Stéphane Peterhansel feiert seinen zweiten Etappensieg bei der diesjährigen Rallye Dakar. Carlos Sainz führt weiterhin überlegen. Rallye um eine Etappe verkürzt.
Diese Rallye Dakar 2018 bleibt knallhart. Zu allem Überfluss erschwert jetzt auch noch starker Regen die Strapazen für die Teilnehmer. Die Etappe am heutigen Montag muss sogar abgesagt werden. Jetzt sind noch fünf Tage in Argentinien zu fahren.

Peterhansel holte in der Gesamtwertung minimal auf

Carlos Sainz liegt derzeit klar in Führung. Der Spanier büßte auf der achten Etappe in Bolivien sieben Minuten auf Dakar-Rekordsieger Stéphane Peterhansel ein, der mit seinem Peugeot 3008 DKR zum zweiten Tagessieg stürmte. Peterhansel hat aber noch über eine Stunde Rückstand auf Sainz.
Gesamtwertung nach acht Etappen
1. Carlos Sainz (Peugeot)
2. Nasser Al-Attiyah (Toyota) +1:06,37 Stunden
3. Stéphane Peterhansel (Peugeot) +1:13,42
4. Bernhard Ten Brinke (Toyota) +1:23,00
5. Giniel de Villiers (Toyota) +1:37,09
6. Jakub Przygonski (Mini) +2:28,36
7. Martin Prokop (Ford) +2:43,30
8. Scheich Khalid Al Qassimi (Peugeot) +2:55,42
9. Peter van Merksteijn (Toyota) +4:59,41
10. Nicolas Fuchs (Borgward) +6:34,09

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Red Bull Content Pool

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen