Rallye Deutschland

Rallye Deutschland

— 20.02.2004

Zwei neue Prüfungen für 2004

Schönes Moselland war einmal, jetzt gibt's Teufelskopf und Birkenfelder Land. Die neuen Eckpunkte der Rallye Deutschland.

Die Strecke für die Rallye Deutschland (20. bis 22. August 2004) steht. Weil das umstrittene Milles-Pistes-Konzept (Training und Wettbewerb an einem Tag) von der FIA faktisch abgeschafft wurde, fährt die Rallye nach bewährtem Muster. Nicht mehr dabei ist die bei den Fahrern unbeliebte Weinberg-WP "Schönes Moselland". Neu dafür: "Teufelskopf" von Freisen nach Berschweilen sowie "Birkenfelder Land" (Nohen nach Hoppstädten).

Geplant sind für die erste Etappe acht WPs (137 km), für die zweite neun (177 km) und für die dritte sieben (99,8 km). Der Servicepark bleibt am Bostalsee. Hier ist auch jeweils das Etappenziel. Nur noch der Showstart Donnerstagabend und die Zielankunft Sonntagnachmittag sind mitten in Trier. Das Top-Ticket (Drei-Tages-Karte, Landkarten usw. für 50 Euro) kann ab sofort bestellt werden unter www.rallye-deutschland.de.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.