DRM

Rallye-DM: Riedemann gewinnt

— 16.04.2016

Peugeot-Youngster jetzt Mitfavorit

Peugeot-Fahrer Christian Riedemann gewinnt im Vogelsberg und übernimmt Meisterschaftsführung. Skoda-Youngster Fabian Kreim muss vorzeitig aufgeben.

AUTO BILD MOTORSPORT-Pilot Christian Riedemann und seine belgische Co-Pilotin Lara Vanneste haben im Peugeot 208 T16 R5 die ADAC Hessen Rallye Vogelsberg gewonnen und damit ihren ersten DRM-Sieg eingefahren. Die Sieger vom Saisonstart, Fabian Kreim und Frank Christian - ebenfalls unterstützt von AUTO BILD MOTORSPORT - mussten ihren Skoda Fabia R5 in Führung liegend nach einem Kühlerschaden abstellen.

Mit seinem Sieg übernahm Riedemann (39 Punkte) auch die DRM-Führung vor Dominik Dinkel (Skoda Fabia S2000/33) und Kreim (27).

Die strahlenden Sieger bei der ADAC Rallye Hessen

Vom Start weg ging Auftaktsieger Kreim in Führung und gewann die Freitagsetappe. Doch die Verfolger saßen ihm im Nacken, teilweise war Riedemann nur den Hauch von 0,1 Sekunden langsamer. Insgesamt teilten sich fünf Piloten die Bestzeiten auf den elf WP. Je viermal lagen Kreim und Riedemann vorn, je einmal wurden Thierry Neuville (Skoda Fabia S2000), Dinkel und Rene Mandel (Ford Fiesta R5) als Schnellste notiert.

Das Aus für Kreim kam am frühen Samstagmorgen, strömender Regen machte die Wertungsprüfungen extrem rutschig. Kreim: "In der ersten Prüfung hab ich kleinere Fehler gemacht und dabei den Kühler unseres Skoda Fabia R5 beschädigt. Wir haben alles versucht, ihn abzudichten, mussten dann aber aufgeben, um durch die hohen Motortemperaturen keinen Folgeschaden zu riskieren." Mit Blick auf die weitere Saison gibt sich der Youngster im Fabia von Skoda Auto Deutschland zuversichtlich. "Noch ist nichts verloren, jetzt gilt nur noch volle Attacke."

Strahlende Gesichter gab es dagegen bei den Siegern im Team von Peugeot Deutschland/Romo Motorsport. "Schade dass Fabian (Kreim) hier ausgefallen ist", so Riedemann. "Gerne hätte ich den Vergleich mit ihm bis ins Ziel weitergeführt. Wir haben bewiesen, dass wir den Speed auch unter den schwierigen Bedingungen mitgehen können, hier war es mindestens genau so rutschig wie im Saarland, es fehlte nur der Schnee." Der Sulinger weiter: "Natürlich treten wir an, um zu gewinnen, aber so früh habe ich bei diesem neuen Projekt nicht damit gerechnet. Danke an alle, die das ermöglicht haben."

Autor: ABMS

Fotos: ADAC

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.