Rallye dos Sertões 2009, Tag 8

Rallye dos Sertões 2009, Tag 8

— 02.07.2009

Sekundenduell um Marathonsieg

Der Kampf um die Gesamtführung spitzt sich zu. Carlos Sainz/Lucas Cruz Senra entscheiden die achte Etappe für sich. Nur noch drei Sekunden trennen sie von den Spitzenreitern Al-Attiyah/Gottschalk.

Der VW-Zweikampf um die Spitze bei der Rallye dos Sertões hat sich zwei Tage vor Ende der Marathon-Rallye durch Brasilien weiter zugespitzt: Das achte Teilstück zwischen Petrolina und Juazeiro do Norte entschieden die Spanier Carlos Sainz/Lucas Cruz Senra (E/E) mit 1,37 Minuten Vorsprung für sich und verwiesen ihre Markenkollegen Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D) auf Rang zwei. Damit schrumpfte der Vorsprung zwischen den beiden Rallye-Führenden auf drei Sekunden zusammen. Die insgesamt 438 Kilometer lange Tagesetappe führte die Teams über kurvige Straßen mit steinigen und sandigen Abschnitten. Versteckt liegenden Richtungswechsel forderte die volle Konzentration der Beifahrer. Das brasilianische Duo Maurício Neves/Eduardo Bampi beendete die Etappe auf Rang drei und komplettierte damit den Dreifach-Triumph der VW Race Touareg. Die drei Wolfsburger Rallyeboliden fuhren auch am achten Tag in ihrer eigenen Liga.

20 Liter Sonnenmilch und Mückenschutzmittel pro Mann

Erst mit neun Minuten Rückstand folgte das Sherpa-Team Antonio Franciosi/Rafael Capoani (BR/BR). Bester Nicht-Touareg in der Gesamtwertung bleibt weiterhin der Mitsubishi L200 von Jean Azevedo/Youssef Haddad. Allerdings liegen die Brasilianer bereits über drei Stunden zurück. Größter Gegner der VW-Truppe bleiben weiterhin die Moskitos und die Sonne. Das Volkswagen-Werksteam führt bei der Rallye dos Sertões für die insgesamt 35 Teammitglieder – vom Motorsport-Direktor bis zum Mechaniker – ausreichend Mückenschutzmittel und Sonnenmilch mit. Insgesamt jeweils 20 Liter.

Gesamtstand der Rallye dos Sertões 2009 nach sieben Etappen
Position Team Fahrzeug Etappe 5 Gesamtzeit
1 Nasser Al-Attiyah / Timo Gottschalk (Q/D) Volkswagen Race Touareg 2 1:53.41,9 Std. (2.) 26:13.44,7 Std.
2 Carlos Sainz / Lucas Cruz Senra (E/E) Volkswagen Race Touareg 2 1:51.04,9 Std. (1.) + 3 Sek.
3 Jean Azevedo / Youssef Haddad (BR/BR) Mitsubishi L200 2:19.52,1 Std. (9.) + 3:12.28,6 Std.
4 Roberto Reijers / Marcos Almeida (BR/BR) Ford Ranger 2:19.30,2 Std. (8.) + 4:56.08,0 Std.
5 Felipe Bibas / Emerson Cavassi (BR/BR) Mitsubishi L200 2:12.12,3 Std. (6.) + 5:22.04,9 Std.
...
7 Mauricio Neves / Eduardo Bampi (BR/BR) Volkswagen Race Touareg 2 1:56.50,8 Std. (3.) + 5:53.24,1 Std.

Autor: Sascha Höpfner

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.