Rallye dos Sertões 2008

Rallye dos Sertões 2008

— 27.06.2008

VW kurz vorm Doppelsieg

Von Anfang an haben die Race Touareg bei der Rallye dos Sertões das Feld dominiert. Auch die neunte Etappe ging an ein VW-Team: Miller/Pitchford holten trotz technischer Probleme ihren dritten Tagessieg.

Auch wenn diesmal nur ein vierter Platz der Tageswertung für das VW-Werksteam de Villiers/von Zitzewitz drin war, liegen die Volkswagen Race Touareg dennoch in der Gesamtwertung der Rallye dos Sertões weit vorn. Die neunte Etappe gewannen die beiden anderen VW-Fahrer Mark Miller/Ralph Pitchford, die bereits ihren dritten Tageserfolg nach Hause fuhren. In der Punktewertung rangieren sie allerdings nur auf Platz zwei hinter ihren Teamkollegen, die bei der Marathon-Rallye bereits sechs Mal das Etappenziel als erste erreichten.

Etappensieger trotz Turbo-Probleme: Mark Miller (r.) und Co-Pilot Ralph Pitchford.

Dabei hatten die Sieger der neunten Etappe, Mark Miller und Ralph Pitchford, sogar Glück im Unglück: Kurz vor dem Start in die Wertungsprüfung musste noch ein defekter Turbolader am Auto gewechselt werden. Mark Miller: "Was für ein ereignisreicher Tag: Auf der Verbindungsetappe zum Start der Wertungsprüfung hat der Motor plötzlich Leistung verloren, wir bekamen aber schnell Hilfe vom Team. Ein Kompliment an unsere Mechaniker, die den Turbolader innerhalb kürzester Zeit gewechselt haben. Dass wir anschließend noch die Etappe gewonnen haben, zeigt: Heute war trotzdem ein Glückstag für uns."

Die technisch selektive und fahrerisch anspruchsvolle 220 Kilometer lange Prüfung zwischen Crateús und Mossoró führte über schmale Pfade durch hohes Gras sowie über steinige und rutschige Passagen. Mit der damit deutlich verlangsamten Geschwindigkeit erlebten die Teilnehmer nach mehreren schnellen Teilstücken der vergangenen Tage erneut einen Tempowechsel. Am Freitag, 27. Juni 2008, endet die Marathon-Rallye durch Brasilien mit der zehnten und letzten Etappe zwischen Mossoró und dem Zielort Natal. Zum Finale muss dabei unter anderem entlang des Atlantischen Ozeans sandiger Untergrund bewältigt werden.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.