Ramsauer neuer Verkehrsminister

Ramsauer neuer Verkehrsminister

— 26.10.2009

Ramsauer löst Tiefensee ab

Das neue Bundeskabinett steht fest – und damit auch der neue Verkehrsminister. Peter Ramsauer, bisher Landesgruppenchef der CSU in Berlin, wird Nachfolger von Wolfgang Tiefensee.

(dpa/rtr) Jetzt steht es fest: Peter Ramsauer wird Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Der 55-Jährige war bisher Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag und Erster Stellvertreter des CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden. Ramsauer ist seit 1990 Mitglied des Bundestags, stammt aus Traunwaldchen in Bayern und ist gelernter Müller sowie studierter Betriebswirt. Politisch lag Ramsauers Schwerpunkt bislang eher auf der Außenpolitik. Das Verkehrsministerium stand allerdings von Anbeginn der Koalitionsverhandlungen auf der Wunschliste: Bayern fühlt sich seit Jahren bei Verkehrsinvestitionen des Bundes benachteiligt. Das soll der neue Minister ändern.

Ein bisschen grün: Umweltminister Norbert Röttgen

Der neue Umweltminister heißt Norbert Röttgen (CDU). Seine Berufung: moderne Umweltpolitik.

Neuer Umweltminister wird Norbert Röttgen (CDU). Der 44-jährige Rheinländer ist in Meckenheim geboren und hat in Bonn Jura studiert. Röttgen ist zugelassener Anwalt, seit 1982 Mitglied der CDU und seit 1994 Mitglied des Bundestags. Der promovierte Jurist ist seit 2000 stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen und war 2002 bis 2005 rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. 2005 wurde er deren Erster Parlamentarischer Geschäftsführer. Röttgens Berufung steht für eine moderne Umweltpolitik und könnte auch zu den Signalen der CDU Richtung Grüne zählen. Der Jurist gehörte in Bonn zu den ersten CDU-Politikern, die Kontakte zu den Grünen aufbauten. Er plädiert intern wie Merkel dafür, auch auf Bundesebene behutsam eine weitere Koalitions-Option für die Union aufzubauen.

Neue Verkehrspolitik: Der schwarz-gelbe Koalitionsvertrag

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.