Range Rover Evoque

Range Rover Evoque

— 02.07.2010

Aus LRX wird Evoque

Es gibt Nachwuchs bei Land Rover: "Baby Range" ist da! Das zuvor als Studie LRX vorgestellte neue Einstiegsmodell der Marke geht im Sommer 2011 als Range Rover Evoque an den Start.

Mit Spannung haben wir ihn erwartet, den kleinen Range. Denn bereits 2008 hat uns Land Rover auf der Detroit Motor Show mit der schicken Studie LRX den Mund wssrig gemacht. Was lange whrt, wird endlich gut, denn jetzt ist der da, der "Baby Range". Pnktlich zum 40. Geburtstag des groen Bruders Range Rover stellten die Briten ihren jngsten Sprling im Londoner Kensington-Palast jetzt erstmals der Weltpresse vor. Auch die Modellbezeichnung fr den Nachwuchs ist nun in trockenen Tchern: Das kleine SUV wird ab Sommer 2011 als Range Rover Evoque vom Band rollen. Erfreulich: Das Design ist eng am LRX angelehnt ein cooler Mix aus Coup, Shooting Brake und Gelndewagen. Besonders ins Auge fallen die ansteigende Grtel- und die abfallende Dachlinie, die dem kleinen Range eine bullige, sportliche Optik verleihen. Vorn blinzelt der Evoque grimmig aus schlitzartigen Scheinwerfen, ein Unterfahrschutz deutet auf die Gelndegngigkeit hin ein Range bleibt eben ein Range.

berblick: Alle News und Tests zu Land Rover

Der dreitrige Evoque wird das neue Einstiegsmodell von Land Rover und ist unterhalb des Freelander positioniert. Gleichzeitig ist er auch das bisher kleinste und sparsamste Modell von Range Rover. Ein CO2-Aussto von unter 130 Gramm soll das angeschlagene Umwelt-Image der Marke wieder ins rechte Licht rcken. Um das zu erreichen, wird der Evoque auch als Fronttriebler angeboten, Allradantrieb ist optional. Der Evoque soll laut Land Rover "ein echtes Weltauto" werden und in ber 160 Lndern verkauft werden. Seine offizielle Publikumspremiere feiert der kleine Range im September auf dem Pariser Autosalon 2010.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung