Range Rover Evoque auf Werbetour

Range Rover Evoque auf Werbetour Range Rover Evoque auf Werbetour

Range Rover Evoque auf Werbetour

— 15.07.2010

Evoque treibt es bunt

Der Range Rover Evoque soll der Traditionsmarke die Zukunft sichern. Deshalb rühren die Briten kräftig die Werbetrommel und touren mit bunt beklebten Prototypen um den Globus.

Wen Ihnen demnächst ein bunt beklebtes Auto über den Weg fährt, das irgendwie aussieht wie ein Mix aus Coupé, Shooting Brake und Geländewagen, dann sind Sie einer der glücklichen Menschen, die den neuen Range Rover Evoque auf seiner Promotion-Tour bestaunen dürfen. Insgesamt zehn Vorserien-Evoque touren aktuell über den Globus um für den kleinen Range zu werben. Zusammen sehen sie aus wie Smarties, doch getrennt ziehen sie aus, um in den Metropolen dieser Welt "Hello" zu sagen. Für Deutschland heißt es "Hallo Berlin", für Mailand "Ciao Milano". Weitere Prototypen sind in London, New York, Sao Paulo, Paris, Madrid, Sydney, Shanghai und Moskau unterwegs.

Überblick: Alle News und Tests zum Range Rover Evoque

Pünktlich zum 40. Geburtstag des großen Bruders Range Rover stellten die Briten ihren jüngsten Sprößling im Londoner Kensington-Palast der Weltpresse vor. Da wurde auch gleich Victoria Beckham als neue Designerin für die Marke präsentiert. Ob sie schon bei der "Hello"-Kampagne ihre Finger im Spiel hatte, ist nicht bekannt. Ihre eigentliche Bestimmung bei Land Rover ist die Gestaltung eines "Frauenautos" für die Traditionsmarke.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.