Range Rover LRX

Range Rover LRX

— 24.09.2009

Kleiner Range mit feinen Genen

Die Land Rover-Studie war LRX der Star der Detroit Motor Show 2007. Jetzt ist klar, dass er als Range Rover LRX kommt. Premiere ist im kommenden Jahr, beim Händler steht er 2011.

Als die Land Rover-Studie LRX 2008 das erste Mal auf der Detroit Motor Show auftauchte, war die Begeisterung groß. "Sieht klasse aus", lautete das AUTO BILD-Fazit. Nur war unklar, ob es die Studie auch in die Straße schafft. Jetzt ist der Range Rover LRX beschlossene Sache, 2010 wird er im Serientrimm auf einer der großen Messen stehen, 2011 dann bei den Händlern. Und er wird das kleinste, leichteste und effizienteste Modell sein, das Land Rover jemals produziert hat. Maße: 2,65 Meter Radstand, 4,35 Meter Länge und 1,55 Meter Höhe. Design-Chef Gerry McGovern spricht da gar von einem neuen Segment.

Hier geht es zur Land Rover-Markenseite

Mit zwei Studien hat uns Land Rover bereits angefüttert, jetzt ist klar: Der LRX kommt.

Der LRX soll kein klassisches Basis-Modell unterhalb des Freelander sein, sondern beim Design klar den Range Rover zitieren. "Es wird getreu der Studie sein und viele wiedererkennbare Range Rover-Designelemente haben, inklusive der schalenförmigen Haube, dem schwebenden Dach und dem soliden Auftritt der Karosserie mit kurzen Überhängen vorn und hinten", bestätigt McGovern. Die Plattform ist allerdings nicht neu, sondern stammt von Freelander. Auf der New York Auto Show 2009 stand der LRX als Hybrid-Studie, die nur 120 Gramm CO2/km emittieren sollte. Ob der LRX auch in Serie so kommt, lässt Land Rover noch offen. Dem CO2-Ausstoß der gesamten Land-Rover-Flotte könnte es nicht schaden.




Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.