Range Rover Sport

Range Rover Sport: Rückruf

— 17.12.2013

Wankausgleich defekt

Land Rover ruft in Deutschland 378 Range Rover Sport zurück. Eine Leitung des Wankausgleichs kann einen Brand auslösen. Das KBA informiert die Halter.

Land Rover ruft in Deutschland 378 Fahrzeuge der Baureihe Range Rover Sport zurück. Betroffen sind die Modelle mit V6-Dieselmotor aus dem Modelljahr 2014. Grund: eine mögliche Beschädigung der Verkabelung für das Wankausgleichs-System "Dynamic-Response-System" (DRS). Weil ein Kabel der DRS-Leitungen mit dem Pluskabel der Batterie in Kontakt kommen kann, droht eine Beschädigung des Kabels und anderer Komponenten und im schlimmsten Fall ein Brand.

Ein Clip sorgt für Sicherheit

Weltweit müssen 2811 Autos in die Werkstatt. Dort werden die Pluskabel an der Batterie untersucht und bei Schäden ausgetauscht. Außerdem wird zusätzlich ein Clip angebracht, damit genügend Abstand zwischen der Hülse und den DRS-Leitungen besteht. Die Reparatur dauert laut Land Rover etwa eine Stunde. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist informiert und schreibt die Halter an.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.