Range Rover TDV8

Range Rover TDV8

— 29.05.2006

Dickes Diesel-Ding

Im Herbst rollt der überarbeitete Range Rover zum Händler. Besonderes Highlight: ein bäriger V8-Diesel mit standesgemäßen 272 PS.

Ein echter Range Rover giert nach Leistung, denn viel Gewicht braucht viel PS. Auf der Benziner-Seite gibt es diesbezüglich nichts zu bemängeln (zwei V8 mit 306 bzw. 396 PS), bei den Selbstzündern steht bislang nur der 177-PS-V6-Diesel in der Preisliste. Das soll sich mit dem Start ins Modelljahr 2007 ändern: Im Herbst 2006 tritt ein doppelt aufgeladener V8-Diesel mit 3,6 Litern Hubraum und 272 PS an die Stelle des V6-Motörchens.

Land Rover nennt seinen neuen Diesel "eines der technisch aufwendigsten Triebwerke des gesamten Marktes". Das Aggregat stellt im Vergleich zum bisherigen V6 ganze 54 Prozent mehr Leistung und ein um 64 Prozent gestiegenes Drehmoment zur Verfügung. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das für den 2,5-Tonnen-Briten endlich einen standesgemäßen Dieselvortrieb. 272 PS und 640 Newtonmeter Drehmoment versprechen 9,2 Sekunden bis Tempo 100 und 200 km/h Spitze. Trotzdem soll der Diesel-Durst bei durchschnittlich 11,3 Litern bleiben, und nebenbei gibt's eine Geräuschreduzierung im Innenraum um 75 Prozent.

Um den TDV8 ausstattungstechnisch den Benzinern anzugleichen, übernimmt ab sofort eine Sechsgang-Automatik die Wahl der Gänge. Große Brembo-Bremsen sorgen für Verzögerung, und die aus dem Supercharged stammende Fahrwerkabstimmung bringt Dynamik ins Handling. Außerdem serienmäßig an Bord ist das "Terrain Response" genannte Adaptiv-Fahrwerk. Es erlaubt dem Fahrer, mittels Drehschalter zwischen fünf Fahrprogrammen für Straße und Gelände zu wählen.

Einher mit der Beerbung des V6-Diesels gehen dezente Veränderungen im Innenraum. So erhielt der Range Rover Jahrgang '07 unter anderem zusätzliche Staumöglichkeiten inklusive eines neuen zweigeteilten Handschuhfachs, ein optimiertes Airbagsystem, eine neugestaltete, übersichtlichere Mittelkonsole, frische Materialien für die Oberseite des Armaturenbretts sowie eine leistungsstärkere Lüftung und Klimatisierung. Zusätzliche Holz- und Metallicflächen sollen den zusätzlichen Hauch Luxus ins SUV bringen.





Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.