Range Rover V8

Range Rover V8 Range Rover V8

Range Rover V8

— 12.02.2002

Ein königliches Vergnügen

Der König der Geländewagen ist zurück - und fordert die Krone. Mit BMW-Hilfe entstand ein Offroader, der neue Luxus-Maßstäbe setzt.

Im Gelände eine Klasse für sich

Adel verpflichtet. Vor allem wenn man sich wie Land Rover mit dem Titel "Hoflieferant der Königlichen Familie" schmücken darf. Keine Frage also, dass auch der neue Range Rover ein königliches Vergnügen werden musste. Eine herrschaftliche Erscheinung, die unter allen Bedingungen Haltung bewahrt. Kurzum: die Krönung des Geländewagenbaus.

Schon die erste Ausfahrt mit dem Traumwagen des Acker-Adels zeigt, dass die Briten den hohen Erwartungen gerecht werden. Zwar wirkt das fast fünf Meter lange Dickschiff auf der Straße nicht ganz so spritzig und wendig wie reinrassige Asphalt-Cowboys vom Schlage eines BMW X5. Aber dafür setzt Sir Range in Bezug auf Fahrkomfort, Ausstattungsluxus und Platzangebot neue Maßstäbe, an denen selbst so manche Oberklasselimousine scheitern dürfte. Zudem ist der neue Range Rover im schweren Gelände eine Klasse für sich - hier können nur das Mercedes G-Modell und der noch einen Schuss rustikalere Land Rover Defender mithalten.

Dabei ist der erst dritte Range in 31 Jahren streng genommen gar kein reinrassiger Land Rover, sondern ein unter Ford-Regie in England hergestellter BMW. Schließlich haben die Bayern zwischen 1994 und 1999 nicht nur den Löwenanteil der Entwicklungsarbeit erledigt, sie liefern bis auf weiteres auch die Motoren zu. Zur Wahl stehen ein 4,4-Liter-V8 mit 286 PS (72.000 Euro) und ein 177 PS starker 3,0-Liter-Diesel (57.900 Euro). Die Fünfgangautomatik mit Steptronic, das Stabilitätsprogramm DSC, das Navigationssystem und das Multifunktionslenkrad tragen ebenfalls die Handschrift von BMW.

Cw-Wert wie Balmoral Castle

Im Gegensatz zum Vorgänger besitzt der neue Range rundum einzeln aufgehängte Räder und eine ausgefuchste Luftfederung. Das dadurch höhenverstellbare Fahrwerk ist komfortabel, erdverbunden und richtungsstabil. Typische RR-Untugenden wie das Aufschaukeln bei forcierter Gangart, die in Wechselkurven verhärtende Lenkung und das vom Zufallsgenerator bestimmte Eigenlenkverhalten gehören endgültig der Vergangenheit an. Das neue Modell besitzt eine präzise und mitteilsame Lenkung, spontan zupackende und standfeste Bremsen sowie eine ausgewogene Fahrdynamik, die durch viel Grip und leichtes Untersteuern gekennzeichnet ist. Auf der Spaßskala rangiert der Range jetzt auf halbem Weg zwischen X5 und M-Klasse.

Obwohl die großteils aus Aluminium gefertigte Karosserie erstmals auf ein Leiterrahmen-Korsett verzichtet, wiegt der königliche Fünfsitzer mit 2,5 Tonnen fast so viel wie das Pförtnerhaus von Balmoral Castle, und auch der cW-Wert von 0,38 erinnert eher an ein Gebäude als an ein Automobil. Die Briten entschuldigen das hohe Gewicht mit dem überdurchschnittlichen Sicherheitsstandard, der überkompletten Ausstattung und der um 24 Zentimeter gewachsenen Länge.

Von all dem Luxus lässt man sich leicht blenden. Denn perfekt ist auch der neue Range keineswegs. Der unzeitgemäß hohe Verbrauch (der Testwagen genehmigte sich 17,9 l/100 km) ärgert ebenso wie die ab 160 km/h zähe Beschleunigung. Kritik verdienen zudem das kurze Abblendlicht, die unpraktische Heckklappe, die schwache Belüftung und die Windgeräusche bei hohem Tempo. So what, na und? Range-Rover-Kunden sind Kummer gewohnt. Und halten trotzdem ihrem König die Treue.

Technische Daten V8 • Hubraum 4398 cm3 • vier Ventile pro Zylinder • 210 kW (286 PS) bei 5400/min • maximales Drehmoment 440 Nm bei 3600/min • Allradantrieb • Fünfgangautomatik • Einzelradaufhängung • Kofferraum 535 Liter • Tankinhalt 100 Liter • Gewicht/Zuladung 2510/540 Kilo • Bereifung 255/55 R 19 • Länge/Breite/Höhe 4950/1956/1863 mm • Radstand 2880 mm • Beschleunigung 0-100 km/h 9,2 s• Höchstgeschwindigkeit 205 km/h • Verbrauch 16,2 Liter/100 km • Preis 72.000 Euro

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.