Ratgeber Fleckenentferner

Fleckenentferner Fleckenentferner

Ratgeber Fleckenentferner

— 22.08.2008

So geht der Fleck weg

Je länger die Reise dauert, desto mehr knuspern, knabbern und kleckern wir im Auto. Das Ende der Tour: Flecken entfernen. Hier sind unsere Tipps und Tricks von Profis.

Flecken entfernen. Reise-Souveniers der unansehnlichsten Art sind ärgerlich. Aber nicht weiter tragisch. Mit den richtigen Reinigungsmitteln geht jeder Fleck wieder weg. Und Sie brauchen gar nicht viel: Allzweckreiniger oder grüne Seife, Essig, Wasser, weiße Lappen, Bürste, Eimer und Gummihandschuhe. Wichtig: Entfernen Sie die Flecken an einem warmen Tag, damit die Polster gut trocknen können. Wer es professioneller mag: Für jeden Fleck gibt es im Fachhandel das passende Spezial-Mittel. Wichtig: Bedienungshinweise auf der Packung beachten.
Das hilft gegen typische Urlaubsflecken
Verschmutzung Das wird benötigt So wird’s gemacht*
Batteriesäure Speisesoda, Kaiser-Natron Mit Wasser mischen, betroffene Stellen mit Lösung spülen, gründlich aufwischen.
Blut kaltes Wasser, Eiswürfel, Reiniger Fleck kühlen, dann mit feuchtem Tuch abtupfen, nicht reiben; anschließend mit Reiniger behandeln.
Bonbons heißes Wasser, Tuch Tuch in heißes Wasser tauchen und klebrige Reste wegreiben, nach und nach lösen sie sich auf.
Butter sehr heißes Wasser, trockene Tücher Schnell handeln, mit nassem Tuch wiederholt abtupfen; anschließend mit Reiniger behandeln.
Cola heißes Wasser, Schwamm Betroffene Stellen mit feuchtem Schwamm abreiben; anschließend mit Reiniger behandeln.
Erbrochenes heißes Wasser, Desinfektionsmittel, Schwamm oder Bürste Schnell handeln, Anhaftungen gründlich entfernen. Desinfektionsmittel und Mehrzweckreiniger mit viel Wasser mischen, mit feuchtem Schwamm abreiben. Anschließend mit Reiniger behandeln.
Fettflecken kochendes Wasser, Fleckentferner, Tücher Stelle mit feuchtem Tuch abtupfen, mit trockenem Tuch abreiben. Hinterher mit Fleckenentferner abreiben. Wiederholen, bis sich die Polster nicht mehr fettig anfühlen.
Filzstift Mittel aus dem Drogeriehandel siehe Punkt "Kugelschreiber"
Fussel Staubsauger, Scheuerschwamm, Sandpapier Fläche mit der rauen Seite des Schwamms und Sandpapier abreiben und anschließend absaugen.
Hundehaare Staubsauger, Scheuerschwamm, Sandpapier siehe Punkt "Fussel"
Kaffee Mehrzweckreiniger in warmem Wasser (1:20) Absaugen, dann Mehrzweckreiniger aufschäumen. Mit Tüchern und klarem Wasser ausreiben.
Klebstoff Klebstoffentferner Klebstoffentferner auf ein Tuch geben und damit Fleck abtupfen. Wiederholen, bis alle Reste entfernt sind.
Kugelschreiber Fleckenentferner "Kuliteufel" Fleckenentferner auf ein Tuch geben und Fleck damit abreiben.
Kaugummi Vereisungsspary, Scheibenkratzer Kaugummi mit Vereisungsspray besprühen, hinterher mit Scheibenkratzer abtragen.
Lippenstift kochendes Wasser, Fleckenwasser, Tuch Mit in heißes Wasser getauchtem Tuch Fleck betupfen, nicht reiben; anschließend Fleckenwasser.
Milch heißes Wasser mit Desinfektionsmittel, Mehrzweckreiniger Schnell handeln, betroffene Stelle mit Mehrzweckreiniger besprühen, Tuch in Gemisch tauchen und auf Verschmutzung gründlich aufschäumen. Anschließend Desinfektionsmittel aufsprühen

Säfte Mehrzweckreiniger Fläche mit Mehrzweckreiniger abreiben
Schimmel heißes Wasser, Mehrzweckreiniger, Desinfektionsmittel, Essig, Bürste Flecken ausbürsten, absaugen, Essig/Mehrzweckreiniger-Lösung auftragen, mit heißem Wasser durchschäumen, trocken abreiben. Anschließend mit Desinfektionsmittel behandeln.
Schokolade heißes Wasser, Scheibenreiniger, Staubsauger und eine Bürste Fleck ausbürsten, absaugen. Dann mit heißem Wasser betupfen, nicht reiben. Reste mit Scheibenreiniger behandeln, anschließend gründlich mit einem Tuch trocken reiben.
Schuhabrieb Scheibenreiniger, Scheuerschwamm, Tuch Scheibenreiniger mit Schwamm kräftig einreiben und mit kaltem Wasser nachbehandeln.
Schweiß intensive Polsterreinigung Lässt sich nur mit intensiver Polsterreinigung beseitigen.
Staub Staubsauger und harte Bürste Fläche kräftig ausbürsten und abreiben. Vorgang wiederholen.
Wollmäuse Schmirgelpapier Mit Schmirgelpapier betroffene Stelle von oben nach unten abstreichen.
* Reiniger vor Anwendung immer erst auf Verträglichkeit testen; Handschuhe tragen; zum Teil gekürzte Tipps aus dem AUTO BILD-Buch “Autopflege, Tipps und Tricks von Profis", Heel Verlag

Autor: Bendix Krohn

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.