Ratgeber Partikelfilter nachrüsten

Ratgeber Partikelfilter nachrüsten

— 09.11.2009

Noch gibt es die 330 Euro

Ihr Diesel fährt ohne Filter? Schnell nachrüsten – denn die staatliche Förderung läuft zum 31. Dezember 2009 aus. Nach Angaben von Twintec, einem Hersteller von Partikelfiltern, kostet die Nachrüstung durchschnittlich 650 Euro.

Wer bekommt die 330 Euro für die Nachrüstung eines Partikelfilters?
Förderberechtigt sind Autohalter, die ihren Diesel vor dem Jahr 2007 erstmals zugelassen haben und ihn bis zum Ende des Jahres nachrüsten. Denn die Förderung läuft zum 31.12.2009 aus.
Wie läuft das Verfahren?
Noch bis zum Jahresende gibt es Geld – und zwar 330 Euro pro Nachrüstung. Voraussetzung: Die Werkstatt baut den Filter ein und bescheinigt das schriftlich. Mit dieser Bestätigung lässt der Fahrzeughalter die Nachrüstung bei der Zulassungsstelle eintragen. Um an das Geld zu kommen, ist ein Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (www.bafa.de) nötig.
Was kostet so ein Filter?
Nach Angaben von Twintec in Königswinter, einem Hersteller von Partikelfiltern, kostet die Nachrüstung durchschnittlich 650 Euro. Für die Autos, die wir Ihnen in unserer Bildergalerie zeigen, kostet der Rußpartikelfilter zwischen 833 und 950 Euro. Hinzu kommen etwa 50 Euro für den Einbau.

Ford Focus I 1.8 TDCI: Für den 115-PS-Ford kostet der Filter 833 Euro, die Plakette ist grün.

Welche Vorteile bringt ein Partikelfilter?
Zum einen entfällt die Strafsteuer für Diesel ohne Filter von 1,20 Euro pro 100 Kubikzentimeter. Außerdem steigt der Wiederverkaufswert des Gebrauchtwagens laut EurotaxSchwacke um 600 Euro. Der größte Vorteil ist aber die Umweltplakette: In unseren zehn Beispielen erhalten die Fahrzeuge jeweils den grünen Kleber. Ohne Filter bekommen sie nur die gelbe Plakette. Und damit heißt es ab 1.1.2010 in den Umweltzonen von Berlin und Hannover: Wir müssen draußen bleiben!
Warum sollten Sie sich beeilen, wenn Sie Ihr Fahrzeug nachrüsten wollen?
Die Nachfrage nach Partikelfiltern ist derzeit groß, in Einzelfällen können Lieferfristen von drei Wochen auftreten. Gibt es für Ihr Fahrzeug einen Filter? Das können Sie online herausfinden: feinstaub.gtue.de.

Autor: Andreas May

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.