Ratgeber "Verkehrsrecht"

Ratgeber "Verkehrsrecht"

— 18.09.2009

Guter Rat muss nicht teuer sein

Für welche Vertöße gibt es Punkte im Verkehrszahlenregister? Wann wird man bei Unfallflucht verurteilt? Die Antworten auf solche Fragen liefert ab sofort der Ratgeber "Verkehrsrecht" von AUTO BILD-Rechtsexperte Uwe Lenhart.

Zusammen mit seinem Kollegen Philip Wulf Leichthammer hat der AUTO BILD-Rechtsexperte Uwe Lenhart jetzt den Ratgeber "Verkehrsrecht" herausgebracht. Der Band erscheint in der Reihe "Guter Rat" bei Cornelsen und leistet Hilfestellung für den alltäglichen Umgang mit dem Verkehrsrecht, etwa bei Bußgeldverfahren oder drohendem Fahrverbot. "Verkehrsrecht" möchte allen, denen ihr Führerschein lieb ist, wertvolle Tipps zur Vermeidung von Bußgeld- und Strafverfahren liefern und dem Anwalt im Zweifelsfall die optimale Verteidigung ermöglichen. Es richtet sich an deutschsprachige Autofahrer, im speziellen auch an Fahrschulen und ihre Schüler.

Uwe Lenhart und Philip W. Leichthammer sind als Rechtsanwälte auf das Verkehrsstraf-, Verkehrsordnungswidrigkeiten- und Fahrerlaubnisrecht spezialisiert. "Verkehrsrecht" (ISBN 978-3-589-23678-7) kostet 8,95 Euro und ist im Buchhandel und im Internet zu haben.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung