Ratgeber Reifen: Abrollgeräusch

— 31.05.2012

Auf dem Weg zum "Flüsterreifen"

Reifen-Abrollgeräusche sind eine ernst zu nehmende Belastung im Straßenverkehr und können krank machen. Nicht nur Umweltschützer achten daher auf das Kleingedruckte im Label.

Die Kennzeichnung in drei Geräuschklassen (siehe oben) ist eindeutig, allerdings muss schon etwas genauer hingesehen werden. Den Flüsterreifen erkennen wir an einer einzelnen symbolisierten Schallwelle, drei Schallwellen bescheinigen einen eher lautstarken Auftritt. Zusätzlich informiert ein Zahlenwert in Dezibel (A) über das tatsächliche Abrollgeräusch bei Tempo 80.
Abrollgeräusch Grenzwerte
Reifendimension Grenzwerte* (dB/A)
<185 70
185-215 71
225-245 71
255-275 72
>275 74
* Verordnung 661/2009/EG - Pkw

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Reifen-Finder

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige