Ratgeber Spiegelreparatur

Hier können Sie sparen

Laternenparker in engen Straßen kennen das Problem: abrasierte Seitenspiegel und natürlich kein Hinweis auf den Täter. Der Autobesitzer bleibt schuldlos auf seinen Kosten sitzen. Gerade Fahrer älterer Autos trifft es hart.
Ärgerlich, wenn man auf den Kosten für einen neuen Spiegel sitzen bleibt. Beim Golf V werden für den Austausch in der Vertragswerkstatt rund 260 Euro fällig. Unnötig. Mit etwas technischem Verständnis lässt sich der Spiegel in Eigenregie tauschen (siehe Bildergalerie). Sparpotenzial: 150 Euro. Um die Kosten einer Lackierung in Wagenfarbe zu sparen, montieren wir eine verchromte Blende von in.pro, 79 Euro. Spar-Tipp: Genau hinschauen, was kaputt ist – für moderne Spiegel gibt es in vielen Fällen, vom Glas bis zum Gehäuse, die verschiedenen Bauteile einzeln zu kaufen. Besitzer von älteren Fahrzeugen können sogar noch mehr sparen. Dank Abwrackprämie sind die Ersatzteilregale der Autoverwerter voll. Mit etwas Glück findet sich ein gebrauchtes Spiegelgehäuse in der passenden Wagenfarbe.

Werkstattsuche

Ein Service von

logo

Finden Sie die passende Werkstatt

  • 2 Jahre Gewährleistung
  • Finanzierung ohne Aufpreis
  • TÜV-zertifiziert

Spiegel-Notreparatur

Die Folie kann mit einer Schere zugeschnitten und mit Klebestreifen auf das gebrochene Glas geklebt werden.

Spiegelbruch im Urlaub oder Lieferprobleme bei Exoten? Der Zubehörhandel bietet eine Universal-Spiegelfolie an (A.T.U, acht Euro). Die kann mit einer Schere zugeschnitten und mit Klebestreifen auf das gebrochene Glas geklebt werden, bis das originale Glas geliefert wird. Eine weitere Möglichkeit: Mit dem zerbrochenen Spiegel zum Glaser gehen, damit der anhand des Musters ein Ersatzglas schneiden kann. Zur Befestigung im Spiegelgehäuse einfach den Nachbau auf den Bruchspiegel kleben.
Bernd Volkens

Bernd Volkens

Fazit

Unfallflucht ist gemein, schließlich bleibt der Autobesitzer schuldlos auf seinen Kosten sitzen. Gerade Fahrer älterer Autos trifft es hart – das Sparbuch gibt selten genug Geld für eine teure Reparatur her. Damit sich auch hier die Instandsetzung lohnt: Ersatzteile vom Verwerter nutzen. Dank Abwrackprämie sind die Lager voll. Keine Angst, auch für gebrauchte Ersatzteile gilt die gesetzliche Gewährleistung von mindestens einem Jahr.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen