Verkehrsrecht

Verkehrsrecht: Unfall Ratgeber Verkehrsrecht

Ratgeber Verkehrsrecht

— 07.06.2010

Hier irrt der Stammtisch

Muss man dies, darf man jenes? Viele Mythen ranken sich rund um unser Verkehrsrecht. AUTO BILD klärt auf, welche dieser Weisheiten man getrost vergessen kann.

Darf man Parkplätze freihalten? Nein: Ein Fußgänger darf den Platz für ein später kommendes Auto nicht reservieren. Vorrecht hat der Autofahrer, der als Erster an der Lücke ist. Auch wenn er an dieser erst vorbeifahren muss, um danach rückwärts einzuparken. Ein weit verbreiteter Irrtum also, aber dennoch ein Irrtum. Aber darf man denn Autos, die eine Ausfahrt blockieren, sofort abschleppen lassen? Und was tun, wenn man einen geparkten Wagen anfährt und den geschädigten Besitzer nicht ermitteln kann? Fragen, auf die jeder am Stammtisch die Antwort zu kennen glaubt – und doch nicht selten irrt. Ob Sie selbst einem dieser Mythen aufgesessen sind und wie die Rechtslage bei diesen und anderen alltäglichen Verkehrssituationen ist, über die viele Falschinformationen kursieren, lesen Sie in der Bildergalerie.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.