Gefährliches Rauchen

Rauchen im Auto: Verbot in Italien

— 14.10.2015

Auch Italien verbietet Rauchen im Auto

Nach England und Wales verbietet jetzt auch Italien das Rauchen im Auto. Wenn Schwangere oder Kinder mitfahren, darf sich niemand eine Zigarette anstecken.

Rauchverbot

'Sind Sie für ein Rauchverbot im Auto?'

(dpa/kbe) Zwei Wochen nachdem England und Wales das Rauchverbot im Auto eingeführt haben, zieht Italien nach. Wenn Kinder oder Schwangere im Fahrzeug sitzen, ist das Rauchen im Auto verboten. Das hat das Kabinett in Rom am 13. Oktober 2015 beschlossen. Seit 1. Oktober 2015 ist das Qualmen im Auto in England und Wales verboten, wenn Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren mitfahren. Das gilt auch bei offenem Fenster oder geöffnetem Schiebedach. Wer erwischt wird, zahlt umgerechnet 68 Euro (50 Pfund) Strafe. Sowohl Fahrer als auch Raucher können belangt werden.
Bußgeldkatalog: Das bezahlt man im Ausland


Laut dpa werde die Polizei zunächst Milde walten lassen. Man setze nicht auf Bestrafung, sondern auf Einsicht. Auslöser für das Verbot war eine Studie der Universität Aberdeen (Schottland) aus dem Jahr 2012. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Feinstaubkonzentration auf der Rückbank im Schnitt 85 Mikrogramm je Kubikmeter Luft enthielt, trotz geöffneten Fensters. Gerade Kinder leiden darunter, denn sie atmen schneller und haben noch ein weniger ausgeprägtes Immunsystem. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO), sind maximal 25 Mikrogramm unbedenklich. Zum Vergleich: Im rauchfreien Auto maßen die schottischen Forscher 7,4 Mikrogramm Feinstaub je Kubikmeter Luft. In Deutschland ist ein Rauchverbot in Fahrzeugen bisher nicht geplant. Obgleich sich viele Politiker für ein solches Verbot einsetzen, bleibt der Gesundheitsschutz Ländersache. Der Bund könnte eine Entscheidung nur durch die Änderung der Straßenverkehrsordnung herbeiführen, ähnlich wie beim Handy-Verbot. In vielen anderen Ländern ist das bereits Realität. 2010 verbot Griechenland als erstes europäisches Land das Rauchen in Fahrzeugen mit Kindern unter zwölf Jahren an Bord. Auch in Australien, weiten Teilen Kanadas und den USA, Südafrika und Zypern werden Kinder per Gesetz vor dem Passivrauchen geschützt. Die Altersgrenzen unterscheiden sich jedoch von Land zu Land. Sie liegen zwischen zwölf und 18 Jahren.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.