Reifen aus dem Internet

Reifen aus dem Internet

Reifen aus dem Internet

— 21.11.2003

Eine runde Sache

Klick für Klick zum günstigsten Reifen. Wer im Web kauft, kann Geld sparen.

Suchmaschine für neue Pneus

Nun aber dalli: Winterreifen aufs Auto. Wie, noch keine gekauft? Dann haben wir einen heißen Tipp, wie Sie noch ganz schnell, bequem und konkurrenzlos günstig zu neuen Gummis kommen: Reifenkauf per Maus-Klick. Einfach in die Suchmaschine (zum Beispiel www. google.de) den Begriff "Reifenversand" eingeben. Blitzschnell erscheinen Dutzende von Firmen auf dem Schirm.

Die arbeiten alle nach einem ähnlichen Muster: Der Kunde wählt zwischen Sommer-, Winter- oder Ganzjahresreifen, gibt die gewünschte Reifendimension ein, lässt den PC im Lager des Versenders das günstigste Angebot suchen. Rund um die Uhr. Das Ergebnis erscheint als Liste auf dem Bildschirm. Über einen Button können die Reifen bestellt werden.

Bezahlt wird per Kreditkarte, Rechnung oder Bankeinzug oder Überweisung (www.reifenversand-online. de). Reifendirekt.de schickt die Rechnung an die E-Mail-Adresse des Bestellers. Papierkrieg ade. Doch wie groß sind die Preisunterschiede zwischen den Versendern? Unser Test: Fünf Internet-Händler sollten uns ihre günstigsten Angebote für Winterreifen der fünf Top-Hersteller (Bridgestone, Dunlop, Goodyaer, Pirelli, Michelin) heraussuchen. Abgefragte Dimension:195/65R15T (bis 190 km/h).

Unterschiede und Zusatzangebote

Ergebnis: Nicht nur zwischen den einzelnen Reifenherstellern gibt es von Versender zu Versender unterschiedliche Preise. Auch innerhalb der Dimension gibt es pro Herstel- ler teilweise große Differenzen. Größte Abweichung innerhalb der gleichen Dimension: 100 Euro (siehe Tabelle unten). Doch damit nicht genug: Auch bei den Zusatzangeboten lohnt sich ein zweiter Blick.

Gute Versender liefern nicht nur an die Wohnadresse des Kunden, sondern auch an die von ihm gewünschte Werkstatt (z. B. reifendirekt. de, pro-tyre.de, reifenversandonline. de, reifenversand.com ) oder bieten eine Werkstattliste an (www. nr1-reifen.de). Vorteil: Der Kunde muss am Tag der Lieferung nicht zu Hause sein, kann den Wagen vorher in die Werkstatt bringen. Fazit: Der Reifenkauf über das World Wide Web lohnt sich. Und das übrigens nicht nur im Winter.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.