Winterreifen-Test

Reifenabsatz schwächelt

— 20.12.2007

Wenig Luft nach oben

Wie im Kfz-Gewerbe läuten auch im Reifenhandel die Alarmglocken. Der Händlerverband rechnet mit einem dicken Minus für 2007. Besonders das Geschäft mit Winterpneus stockt.

"Weder Reifenhersteller noch Reifenfachhandel können, bis auf einige wenige Ausnahmen, mit dem Verlauf des Pkw-Reifenersatzgeschäftes des Jahres 2007 auch nur annähernd zufrieden sein", heißt es in einem Branchenpapier des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk. Ähnlich wie im Pkw-Handel schwächelt die Branche kräftig, ohne eine wirkliche Erklärung für die Kaufzurückhaltung der Kunden zu haben. Nach ersten Schätzungen werden in 2007 bundesweit 41,5 Millionen Pkw-Reifen an Verbraucher verkauft. Das bedeutet dem Verband zufolge ein Minus von 12,5 Prozent. Bei den Händlern liegen etwa 7,5 Millionen Pkw-Reifen auf Halde. "Während ein Minus in Höhe von sieben Prozent bei Sommerreifen unschön, aber vielleicht noch zu verkraften gewesen wäre, so stellt ein Minus von 17,4 Prozent bei Winterreifen schon ein sehr ernsthaftes Problem für die Branche dar", so der Verband.

Hoffen auf einen schneereichen Winter

Die Reifenhändler gehen davon aus, dass der konjunkturelle Aufschwung beim Verbraucher noch nicht angekommen ist. Preissteigerungen in vielen Bereichen sorgten dafür, dass die Ware liegen bleibt. Allein die steigenden Mobilitätskosten beziffert der Verband zwischen 2000 und 2007 auf 15 Prozent. Geschäftsführer Hans-Jörg Drechsler schließt nicht aus, dass der Flaute beim Absatz einige Händler zum Opfer fallen. Der milde Winter kurbelt den Verkauf der Reifen ebenfalls nicht an. Auch an den Herstellern übt der Verband Kritik: "Belastend hat sich auch die Politik der Automobilhersteller ausgewirkt, die beim Neuwagenverkauf mehr und mehr dazu übergeben, einen verdeckten Rabatt in Form eines kostenlosen Satzes Winterreifen zu gewähren. Damit wird die Wertigkeit des von uns vermarkteten Produktes ad absurdum geführt", heißt es in dem Schreiben. Und ähnlich wie der Kfz-Handel kämpft auch die Reifenbranche mit Preisschlachten und Rabattaktionen. Jetzt will der Verband mit einer "Koalition der Vernünftigen" gegensteuern.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.