Reifenreiniger im Test

Reifenreiniger im Test

Reifenreiniger im Test

— 19.02.2002

Schaum gegen Grauschleier

Neuer Glanz für alte Reifen. Wie das geht? Mit Auffrischern. Wir haben sechs ausprobiert.

Wir kennen den Anblick von zahlreichen Gebrauchtwagenhöfen. Da strahlen alte Kisten um die Wette. Nicht nur Lack und Felgen funkeln, sondern auch die Reifen sehen aus wie neu. Selbst Uralt-Gummis mit mickrigem Restprofil. Statt grau und angeschmuddelt, glänzt das Gummi wie eine Speckschwarte in der Sonne. Keine Zauberei, sondern ein klarer Fall von gewusst wie. Reifenauffrischer aus der Spraydose machen so etwas im Handumdrehen möglich. Mit dieser chemischen Keule eingeseift, verwandeln sich unansehnliche Schlappen wieder in optisch neuwertige Reifen. Aber nicht nur Gebrauchtwagenverkäufer verwenden die Mittel, um alte Reifen auf neu zu trimmen. Auch immer mehr Hobby-Pfleger nutzen die Glanzsprays, um die Optik aufzumöbeln. Grund genug, die Zaubermittel mal genau zu testen. Was können sie, was kosten sie, was bringen sie wirklich?

Im Test: sechs Auffrischer. An stark verwitterten Reifen haben wir ausprobiert, wie stark die Farbauffrischung ist und wie lange die Wirkung anhält. Erste positive Nachricht: Alle getesteten Mittel erzielen ähnlich gute Ergebnisse, die Wirkung hält rund zwei bis drei Autowäschen. Große Unterschiede gibt es aber bei Preis und Ergiebigkeit. So reicht zum Beispiel die 500-ml-Dose von Filmer für rund sechs Reifen mehr als das gleich große und ebenso teure Gebinde von Nigrin. Ein echter Ausreißer ist das Mittel von Dr. Wack. Auch wenn es gut wirkt, bei kleinerem Inhalt ist es viel teurer als die anderen Dosen. Übrigens: Auch wenn es auf einigen Gebinden ausgelobt wird - Pflege braucht das Gummi wirklich nicht. Hier geht es rein um die Optik.

Sechs Auffrischer im Vergleich

Armor All Reifen-Pfleger Preis: 16,95 Mark, Inhalt: 500 ml, Preis pro Anwendung: 0,51 Mark, Ergiebigkeit: 33 Mal, Reinigung und Anwendung: Sehr schaumiges Mittel, haftet gut, hoher Glanz. Test-Urteil: befriedigend

Fertan Reifenglanzreiniger Preis: 12,95 Mark, Inhalt 600 ml, Preis pro Anwendung: 0,43 Mark, Ergiebigkeit: 30 Mal, Reinigung und Anwendung: leicht flüchtiges Mittel mit guter Haftung, wirkt schnell, mit sattem Glanz. Test-Urteil: gut

Filmer Reifen-Glanz Preis: 12,95 Mark, Inhalt: 500 ml, Preis pro Anwendung: 0,38 Mark, Ergiebigkeit: 34 Mal, Reinigung und Anwendung: günstiges und ergiebiges Mittel mit ordentlichen Auffrischungsergebnissen. Test-Urteil: gut

Liqui Moly Reifen-Glanz-Schaum Preis: 14 Mark, Inhalt: 400 ml, Preis pro Anwendung: 0,47 Mark, Ergiebigkeit: 28 Mal, Reinigung und Anwendung: Wirkung in Ordnung, läuft aber schnell ab, zurück bleiben leichte Schlieren. Test-Urteil: befriedigend

Nigrin Reifenpflege Preis: 12,95 Mark, Inhalt: 500 ml, Preis pro Anwendung: 0,46 Mark, Ergiebigkeit: 28 Mal, Reinigung und Anwendung: sehr schaumig, wirkt gut, bleibt aber etwas zu lange am Reifen. Test-Urteil: befriedigend

Dr. Wack Reifenglanz Preis: 20,95 Mark, Inhalt: 250 ml, Preis pro Anwendung: 1,61 Mark, Ergiebigkeit: 13 Mal, Reinigung und Anwendung: wenig drin, sehr teuer, trotzdem nicht besser als die anderen Mittel. Test-Urteil: ausreichend.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.