Reklame im Straßenverkehr

— 21.02.2013

Werbung, die wehtut

Da hört der Spaß auf: Jetzt klebt sogar schon Werbung mit Saugnäpfen an unseren Autos! Ist dieser Reklame-Terror überhaupt erlaubt?



Kommt da jemand? Gefährliche Reklame in der Stadt nimmt Autofahrern die Sicht.

Eine neue Reklamemasche sorgt für Ärger unter Deutschlands Autofahrern: So genannte Super- oder Drivercards werden mit Saugnäpfen an den Scheiben befestigt. Dort werben sie etwa für Fluglinien, Internet-Auktionshäuser, Telefongesellschaften, Modemarken oder Autohersteller. Scouts suchen die Autos nach Kriterien wie Marke, Alter oder TÜV-Termin aus. Sie arbeiten nicht nur mit Saugnäpfen, sondern klemmen ihre Zettel auch unter Scheibenwischer und an Seitenscheiben. Viele große Unternehmen buchen diese Art der Werbung, auch wenn sie sich damit rechtlich auf dünnem Eis bewegen.

Werbung als Unfallfalle: Riskante Reklame

Wild abgestellte Werbevehikel, wie hier bei Hamburg, buhlen schrill um Kunden.

Daniela Schlegel aus dem Kreisverwaltungsreferat München: "Das Verteilen von Werbung an geparkten Autos stellt bei uns eine nicht genehmigungsfähige Sondernutzung dar, sofern diese auf öffentlichem Grund abgestellt sind. Entsprechende Verstöße werden mit Bußgeldern geahndet." Deutschen Großstädten ist die Werbeflut am Straßenrand längst ein Dorn im Auge. Auch in Hamburg ist das Problem aggressiver Werbeformen bekannt.

Illegale Werbeanhänger am Straßenrand blockieren Parkplätze

Kerstin Godenschwege vom Bezirksamt Altona erläutert das daraus resultierende Müllproblem: "Es ist leider von einer Verunreinigung öffentlicher Wege auszugehen, weil Werbeflyer erfahrungsgemäß von den Adressaten einfach abgerissen werden." Das aber ist verboten. Der Autofahrer muss die unerwünschte Werbung korrekt entsorgen, um nicht gegen Paragraf 61 des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes zu verstoßen.
Welche Werbeform stört Sie am meisten? Stimmen Sie auf der rechten Seite ab.


Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Umfrage

'Welche Werbeform stört Sie am meisten?'

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige