Rekordergebnis

Rekordergebnis

— 10.05.2002

Nissan steigert Gewinn

Nissan hat im abgelaufenen Geschäftsjahr seinen operativen Gewinn um 68 Prozent gesteigert.

Der japanische Autokonzern hat damit seine eigenen Prognosen deutlich übertroffen. Nissan hat 490 Milliarden Yen (4,2 Milliarden Euro) erwirtschaftet, teilte das Unternehmen in Tokio mit. Die Prognosen hätten bei 350 Milliarden Yen gelegen. Der Reingewinn stieg auf 372 Milliarden Yen nach 331,1 Milliarden Yen im Vorjahr. Der Umsatz erhöhte sich um 1,8 Prozent auf 6,2 Billionen Yen. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Nissan einen Überschuss von 380 Milliarden Yen. Der operative Gewinn soll auf 553 Milliarden Yen steigen und der Umsatz auf 6,5 Billionen Yen. (autobild.de/dpa)

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.