Tesla Model S

Elektroautos und ihre Reichweite

Rekordfahrt: 1000 Kilometer im Tesla

— 10.08.2017

Model S stromert 1000 Kilometer

Italienische Tesla-Besitzer knackten mit einem leicht modifizierten Model S die 1000-Kilometer-Marke. Tesla-Grnder Elon Musk gratulierte via Twitter!

Video: Tesla Model S, X, 3 und Y (2017)

Die Tesla-Generationen

1000 Kilometer im Elektroauto mit nur einer Batterieladung! Was sonst nur extrem sparsame Diesel mit einer Tankflung schaffen, ist in Italien jetzt einem Tesla Model S gelungen. Fnf Mitglieder eines Tesla-Clubs taten sich zusammen, um die magische Marke zu knacken. Nach 29 Stunden Fahrt bei einem geschtzten Tempo von rund 40 km/h war die Aufgabe vollbracht. War dabei Mogelei im Spiel? Laut Guardian war ein Notar vor Ort, der den Deckel fr den Ladeport versiegelte. Mit Spritsparreifen, ausgeschalteter Klimaanlage und dem Autopiloten gelang die Fahrt, die den bisherigen Rekord aus Belgien um 177 Kilometer bertraft.

CEO Elon Musk meldet sich bei Twitter

Auch Tesla-Grnder und CEO Elon Musk meldete sich ber den Kurznachrichtendienst Twitter zu Wort und beglckwnschte die Italiener zu ihrer Dauerfahrt. Er hatte bereits in der Vergangenheit behauptet, dass das Model S mit spezieller Bereifung etwa 1000 Kilometer weit komme. Laut offiziellen Angaben von Tesla schafft das Model S mit der 100-kWh-Batterie rund 594 Kilometer.

Elektroautos und ihre Reichweite

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung