Rekordfahrt

Rekordfahrt: 576 km/h

— 26.09.2016

Venturi mit Elektroauto-Rekord!

Der monegassische Hersteller Venturi (auch in der Formel E dabei) hat auf dem Salzsee in Bonneville einen neuen Rekord für Elektrofahrzeuge aufgestellt.

576 km/h in der Spitze, 549 km/h im Schnitt auf der 17,7 Kilometer langen Strecke auf dem Salzsee von Bonneville im US-Bundesstaat Utah – Venturi schraubte mit dem VBB-3 den Weltrekord für Elektrofahrzeuge nach oben. „Die Erleichterung ist groß. Wir haben drei Jahre auf dieses Ergebnis gewartet“, freut sich Venturi-Chef Gildo Pallanca Pastor.

Es wäre sogar mehr drin gewesen. Aber Regen im August sorgte für einen nicht perfekten Unterboden. Mehr als 700 km/h sollen mit dem Flitzer möglich sein, der mit Studenten und Professoren vom Transport Reserach Center an der Uni Ohio entwickelt wurde. Einer von ihnen, Roger Schroer, saß am Steuer.

der Venturi VBB-3 ist das stärkste Elektroauto der Welt

Die Zahlen sind beeindruckend: Die beiden E-Motoren leisten zusammen 2240 Kilowatt, also rund 3050 PS. Die Energie kommt von acht Batterie-Paketen mit 2000 Lithium-Ionen-Batteriezellen. Sie wiegen 1,6 Tonnen, das Fahrzeug insgesamt 3,2 Tonnen. Das Chassis ist extrem stromlinienförmig aufgebaut: 12 Meter lang, nur einen Meter breit – macht einen cW-Wert von gerade mal 0,13.

Venturi betreibt auch einen eigenen Rennstall in der Elektro-Formel-Serie Formel E. Als Fahrer ist mit Maro Engel ein Deutscher an Bord. Bei der Entwicklung des Elektro-Antriebsstrangs wird Venturi künftig von ZF unterstützt. In der Formel 1 war Venturi ebenfalls schon engagiert: 1992 waren 65% des Larrousse-Teams im Besitz von Venturi. Das Fahrzeug wurde allerdings bei Formet in England gebaut, der 3,5-Liter-V12-Motor kam von Lamborghini. Bertrand Gachot, der noch ein Jahr zuvor durch seinen Knastaufenthalt Michael Schumachers Debüt ermöglichte, erzielte beim Großen Preis von Monaco mit Rang sechs den einzigen WM-Punkt für Venturi.

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Venturi

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.