Renault Clio Stufenheck

Renault Symbol Renault Symbol

Renault Clio Stufenheck

— 20.08.2008

Nur für den Osten

Kleinwagen mit Stufenheck sind in Deutschland echte Standuhren. Andere Länder, andere Sitten: Für Osteuropa legt Renault den Clio mit Stufe auf und nennt ihn Symbol.

Speziell für den Markt in Osteuropa und für Teile Afrikas hat Renault eine Stufenheckvariante des Clio entwickelt. Das je nach Markt "Symbol" oder "Thalia" getaufte Derivat kommt auf 4,23 Meter Länge und toppt das Original damit um 26 Zentimeter. Der zusätzliche Raum kommt allein dem Kofferraum zugute, über dessen Volumen Renault allerdings keine Angaben macht. Premiere feiert der "Symbol" auf der Internationalen Automibilausstellung in Moskau (29. August bis 7. September 2008). In Russland erfreuen sich Stufenheck-Limousinen großer Beliebtheit, deshalb gab es bereits vom Vorgänger des aktuellen Clio eine entsprechende Variante. Unter der Haube sollen die bekannten Benzin- und Dieselmotoren zum Einsatz kommen.

Preise nannte Renault noch nicht. Optisch haben die Franzosen am Heck beim Mégane abgekupfert, der Grill des Clio wurde ebenfalls leicht verändert. Nach Deutschland soll der "Symbol" nicht kommen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.