Renault Kangoo

Renault Kangoo

Renault Kangoo

— 20.03.2003

Rundum renoviert

Renault frischt den Kangoo auf. Endgültig weg vom Transporter-Look, hin zum wohnlichen Familiengefährt.

Der Renault Kangoo bekommt eine neue Front mit Klarglasscheinwerfern und ein neues Interieur. Daran besonders markant: das zweifarbige Cockpit. Für mehr Komfort sorgen zusätzliche Ablagen und neue Sitze, die auf Wunsch auch in Teil-Leder erhältlich sind. Aufpreis: 400 Euro.

Ebenso aufgewertet: die passive Sicherheit durch besseres Crashverhalten am Bug und eine Lenksäule, die beim Aufprall nach vorn gezogen wird. Audi nannte das vor Jahren procon-ten.

Neu bei Motoren und Antrieben: 1600er-Benziner mit Automatik, sparsame1.5-dCi-Diesel mit 65 oder 82 PS, 1.9 dCi (80 PS) nur für den Allradler. Der kommt im Herbst 2003, alle anderen bereits im April.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.