Renault Kangoo 4x4

— 15.08.2003

Die Kiste fürs Gelände

Renault auf Abwegen: Mit Allrad und mehr Bodenfreiheit kommt der neue Kangoo 4x4 (fast) überall durch.



20 Zentimeter über dem Boden

Speziell verkleidete Radläufe, robuste Seitenschutzleisten, stabiler Unterfahrschutz – schon äußerlich zeigt der neue Renault Kangoo 4x4, dass er auch abseits befestigter Wege gut zurecht kommt. Permanenter Allradantrieb und die auf 20 Zentimeter erhöhte Bodenfreiheit machen es technisch möglich. Der Allrad-Kangoo ist mit dem 1,6-Liter-Benziner (95 PS) oder dem 1,9-Liter-Diesel (84 PS) zu haben. Wie bei den frontangetriebenen Kangoos stehen die drei Ausstattungslinien "Authentique", "Expression", und "Privilège" zur Wahl. Die Preise beginnen bei 15.900 Euro, der Diesel kostet 900 Euro mehr.

Wie gefällt Ihnen der Renault Kangoo 4x4?

Spätestens beim Design von neuen Autos scheiden sich bekanntlich die Geister. Ob ein Auto letztendlich ankommt, das wissen nur die Verbraucher selbst - also Sie. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig: Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, und vergeben Sie eigene Noten für den oder die Test-Teilnehmer. Den Zwischenstand sehen Sie direkt nach Abgabe Ihrer Bewertung.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige